Archive
September 2018
M D M D F S S
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

DB bestellt bis zu 1.000 moderne Busse für den Nahverkehr bei MAN

DB Regio Bus investiert insgesamt bis zu 250 Millionen Euro

Moderne Busse für den Nahverkehr

Berlin, 29.06.2018 (BA/gm)
DB Regio Bus hat mit MAN einen Rahmenvertrag für den Kauf von bis zu 1.000 Nahverkehrsomnibusse mit einem Investitionsvolumen von maximal 250 Millionen Euro unterzeichnet. Der Rahmenvertrag umfasst zunächst die Jahre 2019 und 2020 und bietet die Option auf eine Verlängerung um zwei Jahre.

„Mit dieser Investition erfolgt eine weitere Modernisierung unserer bundesweiten Busflotte. Von den modernen und umweltfreundlichen Fahrzeugen profitieren unsere Kunden direkt. Sowohl technisch als auch wirtschaftlich hat uns MAN Truck & Bus Deutschland überzeugt. Wir freuen uns daher sehr über die Fortsetzung einer langjährigen und erfolgreichen Zusammenarbeit“, sagt Klaus Müller, Vorstand DB Regio Bus. 

Der Rahmenvertrag umfasst Solo- und Gelenkbusse in unterschiedlichen Fahrzeuglängen und fahrgast-freundlichen Niederflurvarianten. Die neuen Busse erfüllen die Euro VI-Norm.

Mit 632 Millionen Fahrgästen im Jahr 2017 ist die Deutsche Bahn der größte Anbieter im deutschen Busverkehr. Über 35 Busgesellschaften und Beteiligungen mit insgesamt mehr als 12.300 Bussen fahren in ganz Deutschland. Die DB stellt damit eine verkehrsträgerübergreifende Mobilität in Regionen und Städten sicher. Mehr als 8.200 Mitarbeiter sind täglich für die Kunden im Einsatz.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.