Archive
September 2018
M D M D F S S
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Berlin: Bauarbeiten für neue S-Bahn gehen in die nächste Runde

Offene Baugrube für Tunnel am Berliner Hauptbahnhof • Nordost-Treppe wird zurückgebaut • Fahrrad-ständer nun an der Invalidenstraße

Berlin, 09.07.2018 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn baut ab kommenden Mittwoch auch am Berliner Hauptbahnhof. Für die neue Nord-Süd-Strecke der Berliner S-Bahn entsteht am Europaplatz/Friedrich-List Ufer eine offene Baugrube. Dafür müssen ein Teil des Treppenaufganges und die Fahrradständer weichen. Fahrräder können dann in Nähe der Bushaltestelle an der Invalidenstraße abgestellt werden. Das „Rolling Horse“ verbleibt an Ort und Stelle. 

Wegen neuer Erkenntnisse zum Baugrund musste dieser Projektabschnitt in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof umgeplant werden. Nach dem Einbringen der Seitenwände werden Taucher unter Wasser die Betonsohle für die Baugrube herstellen. Das Tunnelbauwerk wird dann in der leergepumpten wasserdichten Baugrube errichtet.

Die neue S-Bahnstrecke von den Bahnhöfen Westhafen und Wedding am Nordring zum Berliner Haupt-bahnhof soll 2020 mit einem zwischenzeitlichen Bahnsteig am Hauptbahnhof in Betrieb gehen. Damit kommen Reisende aus den nördlichen Berliner Bezirken schneller und bequemer zum wichtigsten Bahnhof der Hauptstadt. Die Strecke wird in einer zweiten Baustufe bis zum Potsdamer Platz verlängert.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.