Archive
Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Solaris verkauft 50 O-Busse in Rumänien

Bolechowo, 26.08.2018 (BA/gm)

Solaris verkauft 50 O-Busse in Rumänien

Bis zu 50 Trollino 18 O-Busse könnten innerhalb der nächsten vier Jahre auf den Straßen der rumänischen Stadt Cluj-Napoca. Dies werden die ersten Gelenkoberleitungsbusse mit dem grünen Dackel-Logo in diesem Land sein. Der Wert des Auftrags beläuft sich auf nahezu 29 Millionen Euro.

Solaris Bus & Coach S.A. unterzeichnete einen Rahmenvertrag für die Lieferung von 50 Stück der Trollino 18 an die rumänische Stadt Cluj-Napoca. Auftraggeber ist die Stadtverwaltung, doch betreiben wird die Busse das lokale Nahverkehrsunternehmen CTP Cluj Napoca. Gemäß Vertrag sollen die Fahrzeuge in Tranchen halbjährlich geliefert werden. 

Die bestellten Trollino 18 sind die ersten Gelenkoberleitungsbusse mit dem grünen Dackel-Logo auf dem rumänischen Markt. Die Fahrzeuge sollen mit einem Traktionsmotor mit einer Leistung von 250 kW und einem zusätzlichen Energiespeicher in Form von Superkondensatoren ausgestattet werden. Die Fahrzeuge können bis zu 140 Fahrgäste mitnehmen, darunter 36 auf Sitzplätzen. Den Antrieb wird Skoda zuliefern.

Die Fahrzeuge werden eine Reihe von fahrgastfreundlichen Einrichtungen enthalten, wie eine Klimaanlage, ein umfassendes Fahrgastinformationssystem, Sitze aus hochwertigen Antistatikmaterialien mit Anti-Graffiti-Schutz. Moderne Solaris-Touchscreens sollen in die bestellten Trollino mit einer 2-2-2-2 Türanordnung eingebaut werden. Dem Fahrer sollen auch Außen- und Innenkameras zur Verfügung gestellt werden, darunter eine zur Überwachung des Stromabnehmers.

Es ist nicht die erste von Solaris umgesetzte Bestellung für Cluj-Napoca. Letztes Jahr haben die Stadtbehörden insgesamt 23 Elektrobusse des Typs Solaris Urbino 12 electric bestellt. 11 davon sind bereits im Einsatz, die restlichen 12 sollen bis Ende dieses Jahres 2018 zugestellt werden. Der Vertrag sieht die Option zur zusätzlichen Lieferung von 18 Stück dieser umweltfreundlichen Fahrzeuge vor. Wenn man diese neue Bestellung in Betracht zieht, wird CTP Cluj Napoca zum Betreiber mit der größten Solaris-Flotte in Rumänien werden. Auch ist das Unternehmen der größte Betreiber von Batteriebussen landesweit und – wenn man die auf umweltfreundlichen Transport gerichteten Beschaffungspläne in Betracht zieht – so ist die Stadt eine der fortgeschrittensten in Europa im Bereich Elektromobilität.

Solaris Bus & Coach S.A. ist marktführend in Europa unter den Herstellern von Oberleitungsbussen, welche die Firma schon seit 2001 in Angebot hat. Die Oberleitungsnetze nutzenden Fahrzeuge fahren bereits in Rom, Budapest, Vilnius, Salzburg und Gdynia. Letztes Jahr wurden Oberleitungsbusse mit Brennstoffzelle als Range Extender nach Riga geliefert.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.