Archive
Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Fünf Jahre DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH

Drei Viertel aller Tunnelstrecken vorgetrieben

Stuttgart, 24.09.2018 (BA/gm)
Beim Bau des Bahnprojekts Stuttgart-Ulm sind mehr als drei Viertel der insgesamt 120 Kilometer Tunnel vorgetrieben und ausgehoben. Die Mineure haben davon bereits 92 Kilometer aufgefahren.

„Eine großartige Leistung – und das einerseits im Karstgebirge der Schwäbischen Alb und andererseits unter den besonderen Bedingungen des Bauens mitten in der Großstadt“, sagt Ronald Pofalla, Vorstand Infrastruktur der Deutschen Bahn AG. 

Bei der Gründung der DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH im Jahr 2013 hatten die Tunnelbauarbeiten im Bahnprojekt Stuttgart-Ulm gerade begonnen. Heute sind für das Teilprojekt Stuttgart 21 rund 42 Kilometer von 59 Kilometern Tunnel gegraben, für die Neubaustrecke Wendlingen-Ulm sind rund 50 Kilometer von rund 61 Kilometern Tunnel gebaut.

Voraussichtlich Ende des Jahres 2018 wird die Neubaustrecke Wendlingen-Ulm im Bereich der Albhochfläche und des Albabstiegs im Rohbau fertiggestellt sein. Anschließend wird die im Rohbau fertiggestellte Strecke als erster Teil des Projekts mit Bahntechnik und Oberbau ausgerüstet.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.