Archive
März 2019
M D M D F S S
« Feb    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Partnerschaft bei neuem Bodenmarkierungsroboter

DB Schenker und August Robotics kündigen Partnerschaft bei neuem Bodenmarkierungsroboter an

Bodenmarkierungsroboter

Essen, 28.10.2018 (BA/gm)
DB Schenker als weltweiter Marktführer in der Messelogistik und die in Hongkong ansässige Firma für Robotik und künstliche Intelligenz August Robotics wollen in einer gemeinsamen Partnerschaft Messeunternehmen und Geländebetreiber auf der ganzen Welt dabei unterstützen, den Messeaufbau verlässlicher, effizienter und sicherer zu machen.

August Robotics hat dazu einen autonomen Roboter entwickelt, der den Prozess des Bodenmarkierens in Messehallen automatisiert. Der Roboter mit Namen „Lionel“ verbessert und reduziert die Zeit für den arbeitsintensiven Messeaufbau um ein Vielfaches. Aufbauend auf über 60 Jahren Erfahrung in der Messebranche steht DB Schenker August Robotics beratend zur Seite. Darüber hinaus bietet DB Schenker dem Team von August Robotics weltweite Logistikdienstleistungen sowie operative Unterstützung vor Ort. 

Matthias Dornscheidt, Vice President Global Fairs & Exhibitions: „Diese Partnerschaft ist eine spannende Entwicklung für unser weltweites Team. DB Schenker ist ständig auf der Suche nach innovativen, nachhaltigen Lösungsansätzen für eine bessere Produktentwicklung. Wir sind überzeugt, dass der Bodenmarkierungsroboter einen bedeutenden Mehrwert für Veranstalter und Geländebetreiber auf der ganzen Welt schaffen wird. Wir freuen uns durch unsere Erfahrung einen Beitrag zur Weiterentwicklung der internationalen Messeindustrie leisten zu können.“

Alex Wyatt, CEO von August Robotics fügte hinzu: „DB Schenker verfügt über ein globales Netzwerk von Messelogistikern, die einen ausgezeichneten Ruf und fundierte Branchenkenntnisse haben. Mit ihrem innovativen Ansatz im Messegeschäft und der Bereitschaft, modernste Technologien einzusetzen, ist DB Schenker der perfekte Partner für unser Geschäft.“

Kommentieren ist momentan nicht möglich.