Archive
November 2019
M D M D F S S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Digitalisierung im Wangerooge-Verkehr

eTicket ab 18. Februar 2019 im Einsatz • Enge Kooperation zwischen Deutscher Bahn und Kurverwaltung Wangerooge

Harlesiel, 15.02.2019 (BA/gm)
Ab Montag, 18. Februar 2019 können Gäste von und nach Wangerooge mit ihrem eTicket (Papierausdruck oder Handy) direkt durch das Gate an Bord der Schiffe gehen. Hierzu wird künftig nur noch der QR-Code eingescannt. In enger Zusammenarbeit mit der Kurverwaltung wurde hier eine bequeme Möglichkeit des Ticketkaufs für Inselbesucher gefunden.

Durch die enge Kooperation mit der Kurverwaltung Wangerooge wird es zudem ab März 2019 möglich sein, die Leistungen der Deutschen Bahn, Schifffahrt und Inselbahn Wangerooge (SIW), auch über die Homepage der Kurverwaltung Wangerooge, www.wangerooge.de, zu erwerben. Neben dem Gepäckservice und den Tickets kann hier der Gästebeitrag gebucht werden sowie die Strandkorbvorbestellung online erfolgen. Im Gegenzug kann über die Homepage der SIW der Gästebeitrag beim Kauf des Tickets gleich mit bezahlt werden. 

Dies ist eine spürbare Verbesserung für die Gäste der Insel Wangerooge. So werden Wartezeiten an den Fahrkartenschaltern und in den Tourist-Informationen auf der Insel vermieden.

Als weitere Verbesserung haben zukünftig neben den Urlaubern auch Zweitwohnungsbesitzer und Insulaner die Möglichkeit online zu buchen. Die personalisierte WangeroogeCard wird hierfür weiterhin benötigt.

Dazu müssen sie sich bei der Kurverwaltung im neuen Vertriebssystem mit den Kundendaten (Name, Anschrift, Zugangsdaten) registrieren lassen.

Auch beim Gepäck sind Verbesserungen geplant. Es wird ein eGepäckticket vom Anleger zum Bahnhof und auf Wunsch bis zur Unterkunft geben. Dies geschieht in Kooperation mit der Firma Hundorf Tammen, die die Beförderung der Gepäckstücke auf der Insel sicherstellt.

Bei der Planung entscheidet sich der Gast für ein Schiff und kann die Auslastung des Schiffes über eine Ampelfunktion mit grün, gelb, rot erkennen. Bei Verspätungen oder Fährausfällen wird der Gast, der online gebucht hat, per E-Mail oder SMS informiert.

Die schiffsgebundene Buchung dient der Entzerrung der Verkehrsströme und ist ausgerichtet auf mehr Komfort an Bord und Reduzierung der Wartezeiten.

Informationen rund um die SIW gibt es im Internet unter www.siw-wangerooge.de

Kommentieren ist momentan nicht möglich.