Archive
April 2019
M D M D F S S
« Mrz    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Intelligente Schienen für den Weg in eine intelligente Zukunft

Die Rail+Metro China 2019 macht den Weg für den Nahverkehr der Zukunft frei

Shanghai, 24.02.2019 (BA/gm)
Die 14. China International Exhibition for Intercity and Urban Mass Transit (Internationale Ausstellung für Fern- und Nahverkehr in China), auch bekannt als Rail+Metro China 2019,findet vom 12.-14. November 2019 statt. Rail+Metro China 2019 wird von Shanghai Intex Exhibition Co., Ltd. organisiert. Das diesjährige Thema der Ausstellung lautet Driving Smart Rail into an Intelligent Future (Intelligente Schienen für den Weg in eine intelligente Zukunft). Über 200 Aussteller und 20.000 Besucher werden zu dieser Ausstellung erwartet. 

Die Rail+Metro Chinafand zum ersten Mal 2002 in Shanghai statt und wurde vom chinesischen Transportministerium, der Nationalen Reform- und Entwicklungskommission und der Stadtverwaltung von Shanghai unterstützt. Siebzehn Jahre später hat sie sich zu einer der wichtigsten Kommunikationsplattformen für die Nah- und Fernverkehrsbranche in China entwickelt und genießt im gesamten Asien-Pazifik-Raum einen exzellenten Ruf.

Die China International Railway Conference for Urban & Intercity Transit (Internationale Konferenz für den Nah- und Fernverkehr im Schienennetz in China), oder CIRC, ist eine einflussreiche Konferenz mit zahlreichen Plattformen, die am Rande der Rail+Metro China mit der Unterstützung der APEC (Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft) sowie des chinesischen Transportministeriums und der chinesischen Akademie der Wissenschaften durchgeführt wird.

Im November 2019 werden im Rahmen der CIRC 2019 in einer Reihe von Foren, Seminaren und Workshops Themen von Investitionen und Bauprojekten im Schienenverkehr bis zu Betrieb und Wartung des städtischen Schienenverkehrs, von modernen Trambahnen bis zu intelligenter Schienentechnologie und zahlreiche weitere Themen abgedeckt.

Schienenverkehr öffnet die Tore für eine wichtige neue Ära in China
Bis 2020 werden mehr als 150.000 Kilometer Bahnlinien in China betrieben werden. Auch die Hochgeschwindigkeitsbahntrassen werden im nächsten Jahr mehr als 30.000 Kilometer umfassen und mehr als 80 % der chinesischen Städte mit einer Bevölkerung von mehr als 200.000 Menschen verbinden. Ende 2018 waren 160 Trassen über insgesamt 5.800 Kilometer in Betrieb, die Dutzende von Städten in ganz China abdecken und heute mehr als 18 Milliarden Passagiere pro Jahr befördern. Und die Betriebsleistung des Stadtbahnnetzes erreicht im nächsten Jahr 7.700 Kilometer.

Bis 2035 wird China über das am besten entwickelte Schienennetz der Welt verfügen, das sich über ein umfassendes Bahnverkehrsnetz zwischen allen chinesischen Städten erstreckt, die meisten ländlichen Gebiete mit einer grundlegenden Abdeckung versorgt und von allen Stadtzentren aus schnelle Verbindungen in die wichtigsten Städte des Landes bereitstellt.

Die diesjährige Ausstellung wird neue Maßstäbe setzen und einen Treffpunkt für die Eisenbahnbranche bieten, bei dem Wissen und Möglichkeiten gefeiert werden. Gehen Sie mit uns auf dem Weg in die Zukunft.

Weitere Informationen finden Sie unter www.railmetrochina.com

Kommentieren ist momentan nicht möglich.