Archive
November 2019
M D M D F S S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

2,97 Promille: Betrunkener „Fahrgast“ im ICE

Hamburg, 11.03.2019 (BA/gm)
Am 08.03.2019 gegen 09.00 Uhr mussten Bundespolizisten einen betrunkenen Mann (m.39) im Hamburger Hauptbahnhof in Gewahrsam nehmen. Ein Zugbegleiter entdeckte den Mann zuvor schlafend in einem ICE auf der Fahrt von Hannover nach Hamburg. Da der „Fahrgast“, der nicht im Besitz eines Fahrscheins war, nicht geweckt werden konnte, wurde nach Einfahrt des Zuges im Hauptbahnhof eine Streife der Bundespolizei angefordert. Der Mann war nicht mehr in der Lage selbstständig zu gehen und wurde gestützt zum Bundespolizeirevier verbracht. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,97 Promille. 

Durch einen Arzt wurde die Gewahrsamsfähigkeit festgestellt. Anschließend bekam der indische Staatsangehörige in einer Zelle ausreichend Gelegenheit zur Ausnüchterung und wurde später wieder entlassen.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.