Archive
August 2020
M D M D F S S
« Jul    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Umbauarbeiten beim Bahnhof Rabenstein abgeschlossen

LR Schleritzko: Weiterer wichtiger Meilenstein in Richtung erfolgreicher Zukunft der Mariazellerbahn

St. Pölten, 07.05.2019 (BA/gm)
Die Umbauarbeiten beim Bahnhof Rabenstein und der Eisenbahnkreuzung sind nach nur sechswöchiger Bauzeit abgeschlossen. „Mit diesem Projekt haben wir einen weiteren wichtigen Meilenstein in Richtung erfolgreicher Zukunft der Mariazellerbahn gesetzt. Im Fokus der umfangreichen Arbeiten standen Barrierefreiheit und Sicherheit für unsere Fahrgäste“, informiert Niederösterreichs Mobilitäts-Landesrat Ludwig Schleritzko.  

Der Bahnhof wurde komplett modernisiert und barrierefrei gestaltet. Der bisherige Bahnsteig war ein Erdbahnsteig ohne Kanten und dadurch niedrig gelegen. Der neue Bahnsteig ist nun ein barrierefreier Mittelbahnsteig und mit sparsamer LED-Beleuchtung ausgestattet, die außerhalb der Betriebszeiten gedimmt werden kann. Der Warteraum blieb bestehen. Am Bahnsteig selbst wurde als Ergänzung eine Wartekabine aus Glas errichtet.

Zusätzlich wurde die Eisenbahnkreuzung im Bahnhofsbereich neu errichtet und mit einer Lichtzeichenanlage ausgestattet. Die Einbindung dieser Anlage in das Zugleitsystem der NÖVOG ermöglicht kurze Sperrzeiten für den Straßenverkehr. Ergänzt wurde der Bahnhof noch um ein Abstellgleis, auf dem nun Bauzüge abgestellt und Betriebsfahrzeuge ausweichen können.

„Die Umsetzung dieses Projekts in so kurzer Zeit war nur durch die gute Planungsleistung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie das großartige Engagement bei der Umsetzung gemeinsam mit den beteiligten Firmen möglich“, betont NÖVOG Geschäftsführerin Barbara Komarek.

Am 13. Mai 2019 startet die Mariazellerbahn-Pendleraktion 2019 für alle volljährigen Zeitkartenbesitzerinnen und Zeitkartenbesitzer: Sie profitieren einmalig von einer kostenlosen Fahrt im exklusiven Panoramawagen der Mariazellerbahn von St. Pölten bis Mariazell und retour. Die Fahrt ist gegen Voranmeldung beim Zugpersonal mittels Abgabe des ausgefüllten Teilnahmeformulars (im Zug erhältlich) oder unter www.mariazellerbahn.at/vielendank (online ab 13. Mai 2019) im Juni und Juli 2019 einlösbar.

Weitere Informationen zur Mariazellerbahn gibt es im Internet unter www.mariazellerbahn.at und im NÖVOG Infocenter (täglich von 7.30 bis 18 Uhr) unter der Telefonnummer 02742/ 360 990-1000.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.