Archive
August 2019
M D M D F S S
« Jul    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Breitspurbahn: Strategische Prüfung – Verkehr läuft bis Frühling 2020

Aktuell gibt es keine Detailpläne hinsichtlich des Streckenverlaufs

Wien, 06.06.2019 (BA/gm)
Von Seiten des BMVIT muss die Kritik, man würde keine konkreten Informationen an die Bürgerinnen und Bürger zum Projekt Breitspurbahn geben, deutlich zurückgewiesen werden. Die ÖBB Infrastruktur AG hat im November 2018 einen Vorschlag bzgl. einer eventuellen Fortsetzung der Breitspurstrecke von der Staatsgrenze bei Kittsee bis in den Raum östlich von Wien im BMVIT eingebracht. Das BMVIT hat daraufhin die Strategische Prüfung – Verkehr (SP-V), eine Strategische Umweltprüfung, eingeleitet. 

Bei der Strategischen Prüfung Verkehr wird erhoben, welche Auswirkungen die eingereichte Netzveränderung auf das hochrangige Verkehrswegenetz, Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft in Österreich hat. Im Rahmen einer Alternativenprüfung wird genau geprüft, ob eine geplante Änderung der Infrastruktur mit der zukünftigen Entwicklung der Region und des Standorts Österreichs im Einklang steht und ob die Netzveränderung grundsätzlich durchgeführt werden soll.

Im Herbst 2019 werden alle Informationen im Rahmen des Umweltberichts veröffentlicht, die Bevölkerung hat dann auch die Möglichkeit Stellung zu nehmen. Die Ergebnisse dieser Öffentlichkeitsbeteiligung sowie die Ergebnisse des Umweltberichtes fließen bei der weiteren Entscheidungsfindung ein.

Erst nach Abschluss der SP-V und mit Vorliegen einer Hochleistungs-Streckenverordnung der Bundes-regierung ist ein Auswahlverfahren für eine konkrete Bahntrasse möglich, was wiederum in enger Abstimmung mit den Ländern und Gemeinden erfolgen wird. Entsprechend gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch keine konkreten Detailplanungen hinsichtlich des Streckenverlaufes, eines möglichen Endpunktes der Strecke oder dem Standort des geplanten Verteilerbahnhofs.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.