Archive
Juli 2019
M D M D F S S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Ab 17. Juni 2019 Änderungen auf der Main-Neckar-Bahn

Umsteigefrei von Frankfurt (Main) bis Mannheim mit der Regionalbahn • Start Flügelzugkonzept auf der Regionalbahnlinie 67 und 68 zwischen Frankfurt (Main) und Mannheim sowie Heidelberg/Wiesloch-Walldorf • Einsatz der modernen TWINDEXX Vario Doppelstock-Fahrzeuge beim Main-Neckar-Ried-Express

Stuttgart, 16.06.2019 (BA/gm)
Am 17. Juni 2019 beginnt die Aufnahme des kompletten Betriebsprogrammes auf der Regionalbahnlinie (RB) 67 und RB 68 zwischen Frankfurt (Main) Hbf und Mannheim Hbf bzw. Heidelberg Hbf/Wiesloch-Walldorf. Die RB 67/68 bietet dann täglich im Stundentakt umsteigefreie Verbindungen zwischen Frankfurt (Main) Hbf und Mannheim Hbf sowie Frankfurt (Main) Hbf und Heidelberg Hbf beziehungsweise Wiesloch-Walldorf (montags bis freitags) im Rahmen eines Flügelzugkonzeptes. Der Umstieg in Neu-Edingen/Friedrichsfeld zur Weiterfahrt nach Mannheim Hbf entfällt. 

Im Bahnhof Neu-Edingen/Friedrichsfeld werden künftig die Zugteile der RB 67/68, die zwischen Frankfurt (Main) Hbf und Neu-Edingen/Friedrichsfeld als gemeinsamer Zugverband verkehren, jeweils getrennt oder vereinigt.

Bei Zügen aus Richtung Frankfurt (Main) Hbf gilt, dass der vordere Zugteil immer nach Heidelberg beiziehungsweise Wiesloch-Walldorf fährt und der hintere Zugteil nach Mannheim.

In der Gegenrichtung ist der Zug aus Mannheim immer an der Spitze der vereinigten Zugfahrt nach Frankfurt (Main) Hbf. Der Fahrgastwechsel am Bahnhof Neu-Edingen/ Friedrichsfeld beginnt dabei erst nach beendeter Vereinigung beider Zugteile. Das gilt insbesondere für den Fahrgastwechsel des Zugteils aus Richtung Heidelberg. Die Vereinigung erfolgt nach kurzem Halt beider Zugteile am Bahnsteig automatisch.

Somit sind ab 17. Juni 2019 im kompletten Netz des Main-Neckar-Ried-Express mit nachfolgenden Linien nun ausschließlich die modernen TWINDEXX Vario Doppelstockzüge im Einsatz, die beim Reisekomfort unter anderem mit hoher Laufruhe, moderner und großzügiger Sitzlandschaft, Steckdosen, kostenlosem WLAN und Videoüberwachung punkten:

  • RB 68 Frankfurt (Main) Hbf – Darmstadt Hbf – Heidelberg Hbf – Wiesloch-Walldorf
  • RB 67 Frankfurt (Main) Hbf – Darmstadt Hbf – Neu-Edingen/ Friedrichsfeld – Mannheim Hbf
  • RE 60 Frankfurt (Main) Hbf – Darmstadt Hbf – Mannheim Hbf
  • RE 70 Frankfurt (Main) Hbf – Groß-Gerau Dornberg – Biblis – Mannheim Hbf

Hinweis zu Bauarbeiten:
Aufgrund von Bauarbeiten wird vom 24. Juni bis 30. Juni 2019 das Flügelzugkonzept noch einmal vorübergehend ausgesetzt. Mehr Information zu den Fahrplanänderungen während der Bauarbeiten unter www.bauinfos.deutschebahn.com

Kommentieren ist momentan nicht möglich.