Archive
August 2019
M D M D F S S
« Jul    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Deutsche Bahn erneuert Bahninfrastruktur in Geithain

Einschränkungen im Zugverkehr und baubedingter Lärm von 1. Juli bis 15. Juli 2019

Leipzig, 27.06.2019 (BA/gm)
Von Montag, 1. Juli (6 Uhr), bis Montag, 15. Juli 2019 (4 Uhr), erneuert die Deutsche Bahn in Geithain, zwischen dem Bahnhof und dem Gewerbegebiet West, auf der Strecke Neukieritzsch–Chemnitz die Bahninfrastruktur. Es werden Gleise und Weichen erneuert. Zudem finden Arbeiten an den Bahnübergängen Tautenhainer Straße und Zufahrt Holzwerke Ladenburger statt. Die Arbeiten sind notwendig, um die Verfügbarkeit der Strecke zu erhalten. Es kommt zu Einschränkungen im S-Bahn- und Straßenverkehr. Anwohner müssen mit erhöhtem Baustellenverkehr rechnen. 

Der Bahnübergang Tautenhainer Straße ist von Freitag, 5. Juli (16 Uhr), bis Mittwoch, 10. Juli (16 Uhr), gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Der Bahnübergang Zufahrt Holzwerke Ladenburger ist von Montag, 8. Juli (0 Uhr), bis Dienstag, 16. Juli (20 Uhr) gesperrt. Der Zugang zu Holzwerke Ladenburger erfolgt von der Colditzer Straße über die Ladestaße am Bahnhof Geithain.

Baubedingt kommt es auf der Strecke Leipzig–Neukieritzsch–Geithain zu Einschränkungen im Zugverkehr. Auf der S-Bahnlinie 6 Leipzig Messe–Leipzig Hbf–Borna–Geithain gibt es Fahrplanänderungen und Busersatzverkehr. Informationen zum Fahrplan gibt es an den Aushängen auf den Bahnhöfen, im mdr auf Texttafel 738, bei der Service-Nummer der Deutsche Bahn: 0180 6 99 66 33* und im Internet unter www.deutschebahn.com/bauinfos sowie www.bahn.de

Zum Einsatz kommen moderne Geräte und Technologien. Dennoch lassen sich lärmbedingte Beeinträchtigungen während der Bauarbeiten, auch nachts und am Wochenende, nicht gänzlich vermeiden. Die Deutsche Bahn entschuldigt sich bei den Anwohnern, Reisenden und Straßenverkehrsteilnehmern und bittet um Verständnis für entstehende Unannehmlichkeiten.

* 20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.