Archive
September 2019
M D M D F S S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Arbeiten auf der Ammertalbahn zwischen Tübingen und Herrenberg

Fahrplanänderungen zwischen Tübingen◄►Herrenberg von Ende Juli bis Anfang November 2019• Züge werden durch Busse ersetzt

Stuttgart, 25.07.2019 (BA/gm)
Ab 27. Juli 2019 gehen die Arbeiten im Ammertal im Hinblick auf die Anpassung der Infrastruktur für die Regionalstadtbahn weiter. Die Maßnahme wird in den Sommerferien in zwei Bauphasen unterteilt. Ab 11. September 2019 schließt sich dann nahtlos die dritte Bauphase an. Auf Grund der umfangreichen Baumaßnahmen muss die Strecke gesperrt werden. 

Es kommt zu folgenden Einschränkungen:

Erste Bauphase vom 27. Juli bis 11. August 2019

Die Strecke Tübingen–Herrenberg wird komplett gesperrt
Es wird ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Tübingen◄►Herrenberg eingerichtet. Zusätzlich zu den Bussen mit allen Unterwegshalten fahren Schnellbusse die nur in Unterjesingen an der Kreissparkasse sowie in Entringen an der Haltestelle Obere Straße halten.

Zweite Bauphase vom 12. August bis 10. September 2019

In diesem Zeitraum wird der Streckenabschnitt zwischen Entringen und Herrenberg gesperrt
Die Züge zwischen Tübingen und Entringen fahren nach Sonderfahrplan. Aufgrund einer Straßensperrung zwischen Kayh und Altingen fahren die Busse des Schienenersatzverkehrs (SEV) schon ab Pfäffingen bis Herrenberg (ohne Halt in Entringen). Reisende von Entringen nach Herrenberg fahren mit den Zügen der Ammertalbahn nach Pfäffingen und steigen dort in den Ersatzbus um. Auch in der Gegenrichtung ist ein Umstieg in Pfäffingen erforderlich.

Dritte Bauphase vom 11. September bis 3. November 2019
Zum Schulstart am Mittwoch, 11. September 2019 beginnt die dritte Bauphase der Bauarbeiten. Weiterhin ist der Streckenabschnitt zwischen Pfäffingen und Herrenberg betroffen.

Um die Auswirkungen im Schul- bzw. Berufsverkehr so gering wie möglich zu halten, fahren die Züge der Ammertalbahn im Zeitraum vom 11. September bis 25. Oktober 2019 jeweils von montags bis freitags bis 20 Uhr zwischen Tübingen und Entringen sowie zwischen Altingen (Württ) und Herrenberg. Zwischen Pfäffingen◄►Altingen fahren SEV-Busse. Reisende ab/bis Entringen fahren über Pfäffingen in Richtung Herrenberg.

Zusätzlich werden im Schüler- und Berufsverkehr weitere Busse eingesetzt
Jeweils samstags und sonntags im Zeitraum vom 14. September bis 27. Oktober sowie täglich ab 20 Uhr und in den Herbstferien vom 28. Oktober bis 3. November 2019 fahren die Züge zwischen Tübingen und Entringen. Auf dem Streckenabschnitt Pfäffingen◄►Herrenberg wird wie in Bauphase zwei ein SEV eingerichtet. Auch in diesem Zeitraum müssen Reisende ab/bis Entringen mit der Ammertalbahn über Pfäffingen den Ersatzverkehr nach Herrenberg nutzen.

Hinweis

  • Die Busse halten nicht immer am Bahnhof.
  • Eine Fahrradmitnahme in den Ersatzbussen ist nicht möglich.

Informationsmöglichkeiten zu Reiseverbindungen
Die Deutsche Bahn empfiehlt Fahrgästen, sich mittels Echtzeitinformationen in der Reiseauskunft auf m.bahn.de, in der DB Navigator-App und bei www.bahn.de/Reiseauskunft über die aktuellen Reiseverbindungen zu informieren. Informationen gibt es auch beim Kundendialog DB Regio Baden-Württemberg unter der Rufnummer 0711 2092-7087 (montags bis freitags, 7 bis 20 Uhr).

Für die auftretenden Beeinträchtigungen bittet die Deutsche Bahn die Fahrgäste um Verständnis. Die Reisenden werden gebeten, soweit erforderlich eine frühere Verbindung zu wählen.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.