Archive
November 2019
M D M D F S S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Maschseeflotte verlängert Saison

Boote noch bis einschließlich Sonntag unterwegs

Hannover, 31.10.2019 (BA/gm)
Die Maschseeflotte verlängert ihre Saison bis einschließlich Sonntag, 3. November 2019. Der reguläre Saisonschluss ist normalerweise der Reformationstag, am 31. Oktober 2019. Da der gesetzliche Feiertag in diesem Jahr auf einen Donnerstag fällt, geht die Maschseecrew davon aus, dass viele Menschen den darauffolgenden Freitag als Brückentag nutzen und ein verlängertes Wochenende haben werden. 

„Wir möchten das beständige Wetter und den Feiertag nutzen, um unseren Fahrgästen einen goldenen Herbst auf dem Maschsee zu ermöglichen“, sagt Maschseekapitän Jens Treudler mit Vorfreude auf das Saisonfinale. Nach Saisonschluss geht es für die Flotte ins Bootshaus. Dort wird die Winterpause genutzt, um die Maschseeboote für das nächste Jahr fitzumachen. Im Frühjahr 2020 stechen die Boote dann wieder in See.

Fahrpreise
Die Boote laden Fahrgäste zu Rund- oder Überfahrten ein. Eine Überfahrt führt über maximal drei Haltestellen. Eine komplette Runde auf dem Maschsee ist 5,6 Kilometer lang und dauert etwa 50 Minuten. Rundfahrten kosten für Erwachsene 8 Euro, für ermäßigte Personen 6 Euro und für Kinder (ab dem vollendeten 4. bis zum 18. Lebensjahr) 4,50 Euro.

Ermäßigungen erhalten Schüler und Studenten, Senioren ab dem 65. Lebensjahr, Rentner, Pensionäre und Schwerbehinderte. Für eine Überfahrt zahlen Erwachsene 4,50 Euro und ermäßigte Personen jeweils 3 Euro. Die Fahrkarten erhalten die Fahrgäste an Bord.

Weitere Informationen zur Maschseeflotte finden Sie im Internet.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.