Archive
November 2019
M D M D F S S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Deutsche Bahn modernisiert Bahnhof Taucha

Arbeiten für die Inbetriebnahme des Elektronischen Stellwerks Taucha • Streckensperrungen mit Fahrplanänderungen und Ersatzverkehren

Leipzig, 08.11.2019 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn arbeitet intensiv an der Modernisierung des Bahnhofs Taucha. Ein weiterer Meilenstein wird am späten Nachmittag des 11. November 2019 abgeschlossen.

Mit der Eröffnung der Unterführung der Portitzer Straße kann ab dem heutigen Freitag (8. November 2019) ab 11 Uhr der Bahnübergang (BÜ) Gerichtsweg für den öffentlichen Verkehr geschlossen werden. Damit ist die erste kreuzungsfreie Unterführung für den LKW- und PKW-Verkehre in Taucha unter der Bahnstrecke in Betrieb genommen. Für die Fußgänger und Radfahrer bestehen bereits Unterquerungen im Bereich des Haltpunktes (Bahnsteige) und der Portitzer Straße. 

Am Abend des 8. November 2019 (20 Uhr) beginnt die Vollsperrung des Bahnhofs Taucha für die Arbeiten zur Inbetriebnahme des Elektronischen Stellwerks (ESTW). Es werden unter anderem der alte BÜ Gerichtsweg zurückgebaut, alle Weichen auf die neue Technik umgerüstet, die Weichenheizungen komplettiert und alte Signale zurückgebaut. Ab 10. November 2019 (12 Uhr) erfolgen die Abnahme- und Inbetriebnahmearbeiten für das neue ESTW. Am 11. November 2019 gegen 17 Uhr gehen dann die neugebauten Bahnanlagen mit den Gleisen 3 (Bahnsteig 3) und Gleis 23 (Wendegleis für S-Bahn) in Betrieb und die Sperrung wird aufgehoben.

Wegen dieser Totalsperrung in Taucha kommt es vom 8. November (20 Uhr) bis 11. November 2019 (17 Uhr) zu folgenden Fahrplanänderungen und Ersatzverkehren: Die Züge der Linien RE 10 Leipzig–Falkenberg (Elster)–Cottbus und S-Bahn S 4 Oschatz–Leipzig–Torgau–Falkenberg–Hoyerswerda werden zwischen Leipzig Hbf und Eilenburg durch Busse, mit geänderten Fahrzeiten, ersetzt. Informationen zu den Fahrplänen gibt es an den Aushängen auf den Bahnhöfen, bei der Service-Nummer der Deutsche Bahn: 0180 6 99 66 33* sowie im MDR auf Texttafel 737 und im Internet unter www.bahn.de, www.deutschebahn.com/bauinfos.

Nach der Inbetriebnahme des ESTW werden in den kommenden Monaten unter anderem noch zwei alte Stellwerk zurück gebaut, das Gleis 13 (Güterzugüberholgleis) und die Parkplatzanlage fertig gestellt und der Straßenbau (Anbindung an die Porsitzer Straße) fertig gestellt, Baustelleneinrichtungen zurück gebaut sowie natur- und landschaftliche Arbeiten erledigt.

Das Bauvorhaben:
Der Bahnhof Taucha – an der Bahnstrecke Leipzig–Eilenburg gelegen – ist Teil des Mitteldeutschen S-Bahn-Netzes. Um die Zugangs- und Umsteigemöglichkeiten zu optimieren sowie einen engeren Takt für Nahverkehrszüge zu ermöglichen, wird der Bahnhof Taucha umgebaut. Die Bauarbeiten begannen im Oktober 2017 und sollen im zweiten Quartal 2020 abgeschlossen sein.

Weitere Informationen zu den Baumaßnahmen finden Sie hier.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.