Archive
Dezember 2019
M D M D F S S
« Nov    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Neue E-Busse für die VAG dank Förderung des BMU

Nürnberg, 17.11.2019 (BA/gm)
Zum ersten eigenen E-Bus, den die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft seit Anfang 2018 im Einsatz hat, und den sechs E-Bussen, die bereits bestellt sind und ab dem kommenden Jahr auf Nürnberger Linien im Einsatz sein werden, werden sich bis Ende 2022 noch 52 weitere gesellen – dank einer Förderung durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). 

Durch die Förderung werden 80 Prozent der Mehrkosten gegenüber Dieselbussen ausgeglichen, auch 40 Prozent der Kosten für notwendige Ladeinfrastruktur werden gefördert. Insgesamt beläuft sich die Fördersumme auf knapp 24 Millionen Euro. Den Förderscheck hat Florian Pronold, Parlamentarischer Staatssekretär im BMU, am gestrigen Samstag (16. November 2019) an Josef Hasler, Vorstandsvorsitzender der VAG, und Tim Dahlmann-Resing, Vorstand Technik und Marketing der VAG, übergeben.

„Wir freuen uns, dass wir dank dieser Förderung unsere E-Bus-Flotte ausbauen können. Für uns ist die E-Mobilität die Zukunft. Wenn mehr und mehr Busse mit Strom angetrieben werden, dann ist das gut für die Umwelt- und Klimabilanz des ÖPNV, die im Vergleich zum Auto per se schon erheblich besser ist“, freut sich Josef Hasler. Er ergänzt: „Für uns hat die Umwelt- und Klimaverträglichkeit unserer Fahrzeuge schon immer einen hohen Stellenwert. Darum ist es uns auch wichtig, unsere E-Busse – ebenso wie unsere Straßen- und U-Bahnen mit Ökostrom zu betreiben. Nur so kommt ein grüner Haken an die E-Mobilität, da die Busse somit nicht nur lokal, sondern generell emissionsfrei unterwegs sind.“

Kommentieren ist momentan nicht möglich.