Archive
Oktober 2020
M D M D F S S
« Sep    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Großereignis „Tage der offenen Baustelle 2020“ vom 3. bis 5. Januar 2020

Verein erwartet über 30.000 Besucher

Stuttgart, 02.01.2020 (BA/gm)
Der Verein Bahnprojekt Stuttgart–Ulm e.V. öffnet gemeinsam mit der DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH und deren Auftragnehmern bereits zum fünften Mal die Stuttgart-21-Baustelle rund um den Hauptbahnhof Stuttgart für drei Tage. Die Tage der offenen Baustelle finden dieses Jahr vom 3. bis 5. Januar jeweils von 10 bis 16 Uhr statt und bieten interessierten Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, sich im direkten Gespräch mit Fachleuten auf Europas größter Baustelle zu informieren. Es ist die erste Großveranstaltung des Jahres 2020 in Stuttgart mit durchschnittlich rund 32.000 Besucher. 

An über 20 Informations- und Aktionspunkten können sich die Gäste über das Bahnprojekt, den Nutzen, die Bautechnik und die Bauwerke sowie über den im Zusammenhang stehenden Zukunftsthemen informieren. Für das leibliche Wohl und musikalische Unterhalt ist gesorgt. Der Eintritt ist ohne Anmeldung möglich und kostenfrei.

Seit 2016 veranstaltet der Verein Bahnprojekt Stuttgart–Ulm e.V. zusammen mit den Projektpartnern und Projektbeteiligten dieses Großereignis. Die bisherigen Besucherzahlen im Einzelnen: 2016: 30.000, 2017: 25.000, 2018: 40.000, 2019: 35.000, Summe bisherige Besucherzahl gesamt: 130.000.

Weitere Informationen des Vereins unter www.s21erleben.de

Kommentieren ist momentan nicht möglich.