Archive
Februar 2020
M D M D F S S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829  

Mit Bus und Bahn zum Rennrodel-Weltcup

Mit Ski- und WanderExpress und RVSOE-Shuttlebussen zur Bobbahn

Dresden, 09.01.2020 (BA/gm)
Zum Viessmann Rennrodel-Weltcup & Viessmann Team-Staffel-Weltcup, die bis 12. Januar 2020 im Enso-Eiskanal ausgetragen werden, sind zusätzliche Busse im Einsatz. Vom Bahnhof Altenberg, dem Ziel des Ski- und WanderExpress bringen Shuttlebusse des Regionalverkehr Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (RVSOE) die Besucher direkt zur Bobbahn. Alternativ können Fahrgäste auch die Linie 360 nutzen, die ab Dresden über Possendorf, Dippoldiswalde und Kurort Kipsdorf nach Altenberg fährt. Die Busse halten am Sonnabend und Sonntag zwischen den Haltestellen Waldbärenburg und Abzweig Schellerhau direkt an der Bobbahn. Zusätzlich hält dort auch die Linie 370. 

Der Ski- und WanderExpress der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB) startet am Sonnabend und Sonntag ab dem Dresdner Hauptbahnhof 10:05 Uhr, zurück ab Altenberg geht es 15:18 Uhr. Er benötigt für die Strecke nur 66 Minuten. Darüber hinaus verkehren die Züge der Linie RB 72 im Zwei-Stunden-Takt zwischen Heidenau und Altenberg.

Die Shuttle-Busse zur Bobbahn fahren am Freitag zwischen 8 Uhr und 16 Uhr, am Sonnabend zwischen 8 Uhr und 16.30 Uhr und am Sonntag zwischen 8 Uhr und 15.30 Uhr. Die Abfahrt erfolgt von der Sonderhaltestelle am Busbahnhof in Altenberg. Von dort fahren die Busse über die Parkplätze an der B 170 (P 1 – P 3) zur Bobbahn.

Genaue Fahrplanauskünfte sind an der VVO-InfoHotline unter 0351 / 852 65 55 und im Internet unter www.vvo-online.de und www.rvsoe.de erhältlich.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.