Archive
Januar 2020
M D M D F S S
« Dez    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Planungen für Digitale S-Bahn in Hamburg gehen weiter

Hamburg gibt weitere 1,5 Mio Euro • Projekt Digitale S-Bahn Hamburg im Zeitplan

Planungen für Digitale S-Bahn

Hamburg, 15.01.2020 (BA/gm)
Bevor die erste S-Bahn 2021 hochautomatisiert zwischen Berliner Tor und Bergedorf durch Hamburg rollt, gehen die Planungen für einen möglichen Einsatz im Gesamtnetz der S-Bahn Hamburg in die nächste Runde.

Kay Uwe Arnecke, Geschäftsführer S-Bahn Hamburg „Die Arbeiten am Projekt Digitale S-Bahn Hamburg sind im Zeitplan. Schon heute arbeiten wir an den Konzepten, die Ergebnisse des Pilotprojekts auf das Gesamtnetz zu übertragen. Wir stellen jetzt die Weichen, um für die Digitalisierung der Schiene in Hamburg vorbereitet zu sein.“ 

Michael Westhagemann, Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation: „Hamburg hat bundesweit eine Führungsrolle bei der Digitalisierung des Bahnbetriebs eingenommen. Die Stadt stellt 1,5 Millionen Euro zur Verfügung, damit die Planungen für die Digitalisierung des Gesamtnetzes weitergehen können. Die Digitalisierung ist eine Lösung, um Wachstum im S-Bahn-Netz langfristig zu ermöglichen.“

Mit dem Geld werden die Planungen und Entwicklungen für den digitalen Bahnbetrieb im S-Bahn-Netz vorangetrieben. Ziel ist es, Fahrplankonzepte zu erstellen und neue Stellwerks- sowie Signaltechnik zu planen. Gleichzeitig beginnt die Auswertung erster Ergebnisse aus dem Pilotprojekt, um verschiedene Varianten der Flottenausrüstung zu untersuchen.

Erste Ergebnisse des Pilotprojekts zeigen Kapazitätsgewinne von 20 bis 30 Prozent im Netz der S-Bahn Hamburg. Diese zusätzlichen Reserven sollen helfen, weitere S-Bahnlinien einzuführen und die Stabilität des Betriebs zu erhöhen. Optimierte Fahrprofile gewährleisten energiesparendes Fahren und einheitliche Signal- und Stellwerkstechnik sichern einen zuverlässigeren Betrieb durch einfache Wartung.

Die fünf Metropol-S-Bahnen der DB sind ein zentraler Baustein im Angebot von DB Regio. Bundesweit fahren knapp 1,3 Milliarden Fahrgäste jedes Jahr mit einer der S-Bahnen in Berlin, Hamburg, Stuttgart, Rhein-Main und München. Das ist mehr als die Hälfte aller Reisenden im Nah- und Fernverkehr. Die 6.200 Mitarbeiter der S-Bahnen halten Großstädte und Regionen mit insgesamt 24,5 Millionen Einwohnern in Schwung und schaffen mit ihrer Kilometerleistung sechs Erdumrundungen am Tag – Tendenz steigend.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.