Archive
Februar 2020
M D M D F S S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829  

Lärmintensive Arbeiten südlich der Bundesautobahn 5 bei Rastatt

Arbeiten an der Freien Strecke bei Niederbühl gehen weiter • Beeinträchtigung durch Gründungsarbeiten in der Nacht und am Wochenende

Stuttgart, 20.01.2020 (BA/gm)
Bei Rastatt-Niederbühl werden die Arbeiten an der Neubaustrecke parallel zur Rheintalbahn weitergeführt. Um hier an die bereits viergleisig ausgebaute Bahnstrecke anzuschließen, führt die Deutsche Bahn südlich der Bundesautobahn 5 Gründungsarbeiten für Fundamente von Oberleitungsmasten durch.

Die Maßnahme erfolgt an den Wochenenden noch bis Montag, 24. Februar 2020. Gearbeitet wird in den Nächten von Samstag auf Sonntag und von Sonntag auf Montag. Sie starten frühstens 21.30 Uhr und dauern längstens bis 7.30 Uhr morgens. 

Um die Standfestigkeit der Maste zu gewährleisten, muss die Bahn entsprechend große Fundamente her-stellen. Dafür kommt größtenteils eine Dieselexplosionsramme zum Einsatz, die starke Lärmbeeinträch-tigungen verursacht. Für die entstehenden Unannehmlichkeiten bittet die Deutsche Bahn um Entschuldigung.

Die von den Baumaßnahmen betroffenen Anwohner und Anwohnerinnen in Rastatt, Niederbühl sowie den Gemeinden Sandweier, Haueneberstein und Förch wurden über die genauen Zeiträume der Lärmbeeinträch-tigungen gesondert informiert.

Das Großprojekt Karlsruhe-Basel wird kofinanziert von der Fazilität „Connecting Europe“ der Europäischen Union.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter www.karlsruhe-basel.de

Kommentieren ist momentan nicht möglich.