Archive
Juni 2020
M D M D F S S
« Mai    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Kabeldiebe verursachen 28.000 Euro Schaden

An der Bahnstrecke Dorsten – Reken • Bundespolizei bittet Zeugen um Hinweise

Dortsten/Reken, 31.01.2020 (BA/gm)
Am vergangenen Mittwochmorgen (29. Januar 2020) entwendeten bislang unbekannte Tatverdächtige Kabel an der Bahnstrecke Dorsten – Reken. Hierdurch kam es zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr. Die Bundespolizei sucht nun Zeugen.

Der oder die Täter durchtrennten im Bereich des Bahnübergangs an der Köhlerstraße und im weiteren Verlauf im angrenzenden Waldstück das Bahnkabel und entwendeten dieses auf einer Länge von 750 Metern. 

Dadurch kam es auf der Strecke zu erheblichen Beeinträchtigungen im Bahnverkehr. Es entstand ein Materialschaden von circa 5.000 Euro. Zusammen mit den Instandsetzungskosten entstand so ein Gesamtschaden in Höhe von circa 28.000 Euro.

Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des besonders schweren Fall des Diebstahls ein und bittet Zeugen um Hinweise.

Wer konnte am vergangenen Mittwochmorgen (29. Januar 2020) zwischen 10 Uhr und 10:30 Uhr Beobachtungen an der Bahnstrecke im Bereich der Köhler Straße in Dorsten machen. Die Strecke führt im dortigen Bereich durch ein Waldgebiet.

Hinweise nimmt die Bundespolizei unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 entgegen.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.