Archive
August 2022
M D M D F S S
« Jul    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Bombenentschärfung in Darmstadt: Am morgigen Freitag (13.03.2020)

Einschränkungen im Bus- und Bahnbetrieb

Darmstadt, 12.03.2020 (BA/gm/kun)
Wegen einer Bombenentschärfung auf dem Messplatz in Darmstadt kommt es am morgigen Freitag (13.03.2020) ab 8 Uhr bis voraussichtlich 14 Uhr zu Einschränkungen im Bus- und Straßenbahnbetrieb. 

Folgende Linien sind betroffen:

Ab 8 Uhr

Linie L
Die Haltestellen „Heinheimer Straße“, „Pankratiusstraße“ und „Friedrich-Ebert-Platz“ entfallen.

Linie R
Der R-Bus fährt eine verkürzte Route, die Haltestelle „Nordbahnhof“ entfällt. Die Haltestellen „Wöhlerweg“, „Daimlerweg“ und „Carl-Schenck-Ring“ entfallen in Fahrtrichtung Nordbahnhof. Die Fahrgäste werden gebeten, die gegenüberliegenden Haltestellen zu nutzen, da die Linie R als Ringlinie verkehrt. Die Haltestelle „Carl-Schenck-Ring“ ist in die Otto-Röhm-Straße in Höhe der Autovermietung Europcar verlegt.

Linien 4 und 5
Busse statt Bahnen ab Luisenplatz bis Kranichstein Bahnhof. Die Busse fahren eine Umleitung über die Kranichsteiner Straße (Linienführung Linie H) und halten jeweils in Kranichstein bis Kranichstein Bahnhof am Fahrbahnrand in Höhe der regulären Haltestellen. Die Haltestelle „Borsdorffstraße“ ist in die Jägertorstraße in Höhe des Bahnübergangs verlegt. Die Haltestellen „Willy-Brandt-Platz“, „Pallaswiesenstraße“, „Rhönring“, „Messplatz“, „Nordbad“ und „Eissporthalle“ entfallen.

Ab ca. 10.30 Uhr

Linien 6 und 7
Busse statt Bahnen zwischen Luisenplatz und Arheilgen. Die Busse fahren eine Umleitung über Virschowstraße, Langener Straße, Gräfenhäuser Straße und Pallaswiesenstraße. Die Haltestelle „Pallaswiesenstraße“ wird angefahren. Die Haltestellen „Rhönring“, „Nordbahnhof“, „Merck“ und „Maulbeerallee“ entfallen.

Die Ersatzbusse verkehren im 15- bis 20-Minuten-Takt. Aus Kapazitätsgründen können in den Ersatzbussen keine Fahrräder mitgenommen werden. Auch ein Fahrkartenverkauf ist nicht möglich.

Die Ausweichunterkünfte für die zu evakuierenden Bürgerinnen und Bürger sind wie folgt zu erreichen:

  • Sporthalle Kasinostraße
    Bis 8 Uhr ab Haltestelle „Messplatz“ mit der Linie 4/5 bis Willy-Brandt-Platz, Umstieg in die Linie 3 oder Linie K zur Haltestelle „Kasinostraße“, Fußweg ca. 250 Meter.
  • Kongresszentrum „darmstadtium“
    Bis 8 Uhr ab Haltestelle „Messplatz“ mit der Linie 4/5 bis zum Luisenplatz, Umstieg in die Linien 2, 3, 9, FU, H K, KU oder L bis Haltestelle „Schloss“, Fußweg ca. 200 Meter.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.