Archive
Oktober 2022
M D M D F S S
« Sep    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Zug mit Farbe besprüht

Bundespolizei sucht Zeugen

Essen, 05.04.2020 (BA/gm)
Am vergangenen Freitagabend (3. April 2020) wurde in Essen ein Zug mit Farbe besprüht. Eine vermutlich männliche Person konnte entkommen. Die Bundespolizei leitet Ermittlungen ein und sucht Zeugen.

Eine S-Bahn ist am vergangenen Freitagabend in der Abstellgruppe des Bahnhofs Essen-West, auf Höhe der Schederhofstraße 56, mit Farbe besprüht worden. Zeugen haben erkennen können, wie eine vermutlich männliche Person aus dem Gleisbereich floh. Daraufhin hätten sie die Bundespolizei alarmiert. Als Einsatzkräfte an der Örtlichkeit eintrafen, stellten sie an einer dort abgestellten S-Bahn frische Farbanhaftungen fest. Insgesamt wurde der Zug auf einer Fläche von etwa 25qm mit Farbe besprüht. Bei der Absuche der Örtlichkeit konnten Bundespolizisten Spraydosen sicherstellen. 

Die Bundespolizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und fragt: wer hat am vergangenen Freitagabend zwischen 22.20 Uhr und 22.45 Uhr an der beschriebenen Örtlichkeit eine vermutlich männliche Person gesehen? Diese soll etwa 1,70m groß, langes schwarz/braunes Haar haben und schlank sein. Bekleidet sei die bislang unbekannte Person mit einem grauen Kapuzenpullover gewesen.

Hinweise bitte unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 an die Bundespolizei.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.