Archive
August 2020
M D M D F S S
« Jul    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Tram-Westtangente in München: Planfeststellungsantrag positiv

München, 14.04.2020 (BA/gm)
Der Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt, dass die Stadtwerke München (SWM) den Planfeststellungsantrag für die Tram zwischen Romanplatz und Aidenbachstraße bei der Regierung von Oberbayern eingereicht haben. „Der Bau dieser Strecke wird sehr viele Busfahrten einsparen, und den Öffentlichen Nahverkehr deutlich attraktiver machen“ so Andreas Barth, Münchner Sprecher des bundesweiten Fahrgastverbandes PRO BAHN. Der Verband hofft, dass allen Beteiligten die große Bedeutung und der hohe Nutzen des Projekts bewusst ist, und weitere Verzögerungen vermeiden. „Die Münchner haben bei Stadtrats- und OB-Wahl mit überwältigender Mehrheit für die Verkehrswende gestimmt, die Westtangente ist einer der Schlüsselbausteine dazu” ordnet der PRO BAHN-Sprecher die Strecke ein. 

Die Dringlichkeit ergibt sich auch aus den Münchner Verkehrsproblemen sowie der Tatsache, dass wir schon Zeit verloren haben, die wir uns angesichts von Klimawandel und Feinstaubbelastung nicht leisten können. „Für die Öffentlichen Verkehrsmittel gibt bereits bewährte Elektromobilität: das ist für ein hohes Verkehrsaufkommen wie in der Fürstenrieder Straße die Tram“ betont Andreas Barth. Auch bei weiteren Strecken wie der Gartentram, der Tram Am Hart – Kieferngarten sowie der Verlängerung nach Zamdorf muss es jetzt schneller voran gehen und die Planfeststellungsunterlagen eingereicht werden.

Aus Sicht von PRO BAHN gibt es durchaus noch berechtigte Änderungswünsche an der aktuellen Planung: So wären aus Sicht des Verbandes beispielsweise direkte Abgänge von den Tram-Bahnsteigen zu den U-Bahn-Linien 5 und 6 sinnvoll. Auch der Vorstoß des Bezirksausschusses Obersendling, die Westtangente bis zur S-Bahn/BOB zu verlängern ist grundsätzlich sinnvoll. „Aufgrund des hohen Nutzens muss allerdings gelten: Sinnvolle Ergänzungen, die ohne Verzögerung mitgebaut werden können, sind gut – alles andere sollte später nachgerüstet werden“ so der PRO BAHN-Sprecher.

1991 hat der Stadtrat im Rahmen des Integrierten ÖPNV-Konzepts unter anderem den Bau der Tram-Westtangente vom Romanplatz über den Bahnhof Laim, den Laimer Platz bis zur U-Bahn Aidenbachstraße beschlossen. Eine umfangreiche Bürgerbeteiligung fand bis 2014 statt. Im März 2018 hat der Stadtrat die vorgelegten Trassendetails beschlossen und die MVG zum Einreichen der Planfeststellung aufgefordert.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.