Archive
Juli 2020
M D M D F S S
« Jun    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Ausbaustrecke Leipzig – Dresden

Deutsche Bahn modernisiert Abschnitt Kurve Dresden–Elsterwerda–Kötzschenbroda (DEK) • Fertigstellung der Kurve und Inbetriebnahme des Elektronischen Stellwerks Weinböhla am 3. Mai 2020 • Fahrplanänderungen vom 1. bis 3. Mai 2020

Leipzig, 29.04.2020 (BA/gm)
Die Deutsche Bahn (DB) arbeitet intensiv an der Fertigstellung der Verbindungskurve Dresden–Elsterwerda–Kötzschenbroda. Am Sonntag, 3. Mai 2020, wird die Verbindungskurve zwischen den Strecken Dresden–Leipzig und Dresden–Elsterwerda und das Elektronische Stellwerk Weinböhla in Betrieb genommen.

Für die dafür erforderlichen Arbeiten zur Einbindung der neu gebauten Bahninfrastruktur und der Signal-, Sicherungs- und Leittechnik in das bestehende Schienennetz kommt es in der Zeit vom Freitag, 1. Mai (18 Uhr), bis Sonntag, 3. Mai 2020 (ca. 14.15 Uhr) zu Streckensperrungen zwischen Coswig und Dresden sowie zwischen Dresden Hauptbahnhof und Dresden-Klotzsche.

Von den Sperrungen betroffen sind im genannten Zeitraum Züge des Fern-, Nah- und S-Bahn-Verkehrs der Deutschen Bahn, der Mitteldeutschen Regiobahn und des Trilex. Umfangreiche Fahrplanänderungen werden auf Grund der Inbetriebnahmearbeiten vom 1. bis 3. Mai 2020 notwendig. Die Fahrplanänderungen sind in den Reiseauskunftsmedien enthalten und abrufbar. 

Die S-Bahnen der Linie S 1 (Meißen-Triebischtal–Coswig–Dresden–Pirna–Schöna) fahren von Freitag, 1. Mai (ca. 18 Uhr), bis Samstag, 2. Mai (ca. 17.30 Uhr), im Abschnitt Dresden-Neustadt–Meißen-Triebischtal nur im Stundentakt. Von Samstag, 2. Mai (ca. 17.30 Uhr), bis Sonntag, 3. Mai, (14 Uhr), fallen die S-Bahnen zwischen Coswig (b Dresden) und Dresden Mitte aus und werden durch Busse ersetzt. Zwischen Meißen-Triebischtal und Coswig (b Dresden) fahren die S-Bahnen mit veränderten Fahrzeiten.

Die S-Bahnen der Linie S 2 (Pirna–Dresden–Dresden Flughafen) fallen von Samstag, 2. Mai (17.15 Uhr), bis Sonntag, 3. Mai (15.15 Uhr), zwischen Dresden Hbf und Dresden Flughafen aus und werden durch Busse ersetzt.

Die Züge der Linie RE 5 (Elsterwerda–Wünsdorf-Waldstadt–Berlin Hbf (tief)) fallen von Samstag 2. Mai (8 Uhr), bis Sonntag, 3. Mai (14 Uhr), zwischen Elsterwerda und Rückersdorf (NL) aus und werden durch Busse ersetzt.

Die Züge der RE-Linien RE 15 (Dresden–Hoyerswerda) und RE 18 (Dresden–Cottbus) werden von Samstag, 2. Mai (17.30 Uhr), bis Sonntag, 3. Mai (14.15 Uhr), zwischen Dresden Hbf und Coswig (b Dresden) durch Busse ersetzt.

Die Züge der RE 50 (Dresden–Leipzig) werden von Samstag, 2. Mai (17.30 Uhr), bis Sonntag, 3. Mai (14.15 Uhr), zwischen Dresden Hbf und Coswig (b Dresden) durch Busse ersetzt.

Die Züge der Linie RB 31 (Elsterwerda-Cossebaude–Dresden) fallen von Freitag, 1. Mai (18.15 Uhr), bis Sonntag, 3. Mai (13.45 Uhr), zwischen Cossebaude und Coswig (b Dresden) aus und werden durch Busse ersetzt.

Die Züge der Linien RE 1 und 2, RB 33 und 34, sowie RB 60 und RB 61 fallen von Samstag, 2. Mai (18 Uhr), bis Sonntag, 3. Mai 2020 (14 Uhr), zwischen Dresden Hbf beziehungsweise Dresden-Neustadt und Dresden-Klotzsche aus und werden durch Busse ersetzt.

Im Fernverkehr ergeben sich von Samstag, 2. Mai (18.00 Uhr) bis Sonntag, 3. Mai 2020 (14.00 Uhr) folgende Änderungen:

Die Züge der ICE-Linie 50 (Wiesbaden–Frankfurt (M)–Erfurt–Leipzig–Dresden) beginnen und enden in Leipzig Hbf und fallen zwischen Leipzig Hbf und Dresden Hbf aus.

Einige Züge der IC-Linie 55 (Köln–Dortmund–Hannover–Magdeburg–Dresden) fallen zwischen Leipzig Hbf und Dresden Hbf beziehungsweise zwischen Coswig (b. Dresden) und Dresden Hbf aus. Zwischen Coswig (b Dresden) und Dresden Hbf fahren als Ersatz Busse.

Einige Züge der IC-Linie 17 (Warnemünde–Rostock–Neustrelitz–Berlin–Dresden) fallen zwischen Berlin Hbf und Dresden Hbf aus beziehungsweise werden umgeleitet und beginnen/enden in Coswig (b Dresden). Zwischen Coswig (b Dresden) und Dresden Hbf fahren als Ersatz Busse. Einige Züge halten nicht in Berlin-Gesundbrunnen, Doberlug-Kirchhain und Elsterwerda.

Informationen zum Fahrplan erhalten Reisende an den Aushängen auf den Bahnhöfen, im mdr auf Texttafel 738, bei der Service-Nummer der Deutsche Bahn: 0180 6 99 66 33* und im Internet unter www.bahn.de, www.deutschebahn.com/bauinfos, www.vvo-online.de sowie unter www.mitteldeutsche-regiobahn.de und www.laenderbahn.com/trilex

Die Deutsche Bahn entschuldigt sich bei den Reisenden für entstehende Unannehmlichkeiten und bittet um Verständnis.

* 20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.