Archive
August 2020
M D M D F S S
« Jul    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Klarer Wegweiser durch den Förder-Dschungel

Zukunftsnetz Mobilität NRW entwickelt Förderfinder für Kommunen • Verkehrsminister Wüst: „Bessere und saubere Mobilität schneller voranbringen“

Köln, 11.05.2020 (BA/gm)
In Nordrhein-Westfalen entscheiden sich immer mehr Kommunen dafür, unterschiedliche Verkehrsmittel zu verknüpfen, um ihre Verkehrsprobleme zu lösen und den Weg für eine nachhaltige Mobilitätsentwicklung zu ebnen. Dabei werden sie von Bund und Land mit verschiedensten Förderprogrammen unterstützt. Die Vielfältigkeit der Angebote wird nun auf einer zentralen Plattform gebündelt: Mit dem neuen Onlineportal www.förderfinder.nrw.de bekommen vor allem Kommunen nun Unterstützung, um schneller und einfacher Finanzierungsmöglichkeiten für ihre Mobilitätsprojekte zu finden.

Der Förderfinder ist eine intuitive Online-Datenbank des „Zukunftsnetz Mobilität NRW“ und bündelt übersichtlich Fördermöglichkeiten im Bereich Mobilität für nordrhein-westfälische Kommunen sowie private und öffentliche Akteure. Dieser öffentliche und zentrale Zugang zu Förderinformationen soll vor allem kommunale Mitarbeiter bei der zeitaufwändigen Recherche entlasten. 

Wenige Angaben reichen für eine übersichtliche Ergebnisliste. Zunächst wählt man aus, zu welcher Kategorie von Organisation man gehört – zum Beispiel „Kommune“ oder „Unternehmen“. Dann gibt man den Ort an, an dem die Förderung eingesetzt werden soll. Zuletzt ergänzt man den geplanten Fördergegenstand, wie zum Beispiel „Fahrradparkhaus“ oder „Carsharing“. Der Förderfinder erstellt daraus eine Übersicht mit den passenden Förderungen und zugehörigen Ansprechpartnern, die man auch direkt als PDF herunterladen kann.

Künftig soll das Onlineportal die erste Anlaufstelle werden für diejenigen, die nachhaltige Mobilitätsprojekte umsetzen wollen, sagt Landesverkehrsminister Hendrik Wüst: „Der Förderfinder macht gezielt auf geeignete Förderungen aufmerksam, die in der Vergangenheit aufgrund der Vielzahl und Unübersichtlichkeit nicht immer ausgeschöpft wurden. Wir haben die Mittel bereitgestellt mit dem Ziel, dass diese vollständig abgerufen werden. Die Mobilität muss besser, sauberer und sicherer werden. Der Förderfinder ist dafür eine wichtige Hilfestellung.“

Entwickelt wurde der Förderfinder vom Zukunftsnetz Mobilität NRW, dem Beratungs- und Unterstützungsnetzwerk für nachhaltige Mobilitätsentwicklung in Kommunen, mit Unterstützung der SPNV-Zweckverbände Nahverkehr Rheinland (NVR), Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR).

Theo Jansen, Geschäftsstellenleiter des „Zukunftsnetz Mobilität NRW“ in Köln: „Eine solche Datenbank, die zentral, aktuell und übersichtlich alle Fördermöglichkeiten im Bereich Mobilität bietet, gab es bislang nicht. Durch den verringerten Zeitaufwand bei der Recherche und die zentrale Bündelung aller Inhalte senkt sie die Schwelle für die Umsetzung nachhaltiger Mobilitätsprojekte enorm. Wir sind sehr stolz auf das Ergebnis unserer Zusammenarbeit mit den SPNV-Zweckverbänden und dem Landesverkehrsministerium.“

Kommentieren ist momentan nicht möglich.