Archive
Oktober 2020
M D M D F S S
« Sep    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Mobilitätsreferat für München

Stadtrat gibt grünes Licht zur Umsetzung

München, 23.07.2020 (BA/gm)
Die Gründung eines Mobilitätsreferats für die Stadt München ist einen weiteren wichtigen Schritt vorangekommen. Die Vollversammlung des Stadtrats hat am gestrigen Mittwoch den Umsetzungsbeschluss mit den innerstädtisch erforderlichen Regelungen gefasst. Das neue Mobilitätsreferat wird seinen Betrieb offiziell zum 1. Januar 2021 aufnehmen.

Mit dem Beschluss wurden jetzt die Voraussetzungen zur Stellenschaffung für die neue Referats-geschäftsleitung, die Finanzierung der IT-Ausstattung und die Festlegung zur Einrichtung einer örtlichen Personalvertretung geschaffen. Das Referat wird zunächst mit mehr als 300 Stellen ausgestattet sein, die bisher zum großen Teil in anderen städtischen Referaten angesiedelt waren. Die bereits beschlossenen Stellen für den Radentscheid werden vollumfänglich eingerichtet und besetzt. Seinen Hauptsitz wird das Mobilitätsreferat in der Implerstraße 7 – 9 beziehen. 

Oberbürgermeister Dieter Reiter: „Ich freue mich, dass unsere Pläne für ein Mobilitätsreferat jetzt Wirklichkeit werden. Denn wir stehen vor der großen Aufgabe, in der wachsenden Landeshauptstadt dauerhaft leistungsfähige, bezahlbare und ökologische Verkehrssysteme bereitzustellen. Dafür braucht es innovative Konzepte und eine Bündelung der Kompetenzen. Mit dem neuen Referat entsteht ein einheitlicher Ansprechpartner, der sich um alle strategischen Belange in Sachen Mobilität und Verkehr im Münchner Raum kümmern wird.“

Bisher werden die strategischen Aufgaben zur Mobilität von verschiedenen städtischen Referaten wahrgenommen. Durch die Zusammenlegung der Kompetenzen und Ressourcen unter einem zentralen Dach können ganzheitliche Mobilitätskonzepte erarbeitet, die Prozesse und Entscheidungswege verkürzt und Projekte schneller realisiert werden.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.