Archive
September 2020
M D M D F S S
« Aug    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Akku leer? – E-Scooter in die Gleise geworfen

Bundespolizei ermittelt nach gefährlichem Eingriff in den Bahnverkehr

Dortmund, 13.08.2020 (BA/gm)
Unbekannte warfen in der Nacht zum vergangenen Mittwoch(12. August) 2020 im Bereich einer Brücke über die Bahnstrecke Dortmund – Bochum einen E-Scooter in die Gleisanlagen. Die Bundespolizei sucht nun Zeugen!

Gegen 3:30 Uhr wurde der Bundespolizei im Bereich der Bahnstrecke an der Wittener Straße in Dortmund ein Gegenstand in den Gleisanlagen gemeldet. 

Vor Ort stellten Bundespolizisten fest, dass ein E-Scooter von der Bahnüberführung in die Gleisanlagen geworfen und stark beschädigt wurde. Der oder die Verursacher konnten nicht festgestellt werden.

Die Bundespolizei leitete ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ein.

Zeugen, die Hinweise zu Tatverdächtigen geben können werden gebeten, sich mit der Bundespolizei unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 in Verbindung zu setzen (Tatzeit: 12. August, circa 2 Uhr bis 3:45 Uhr)

Kommentieren ist momentan nicht möglich.