Archive
Februar 2021
M D M D F S S
« Jan    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728

Zug kollidiert mit ausgerissener Kuh

Kohlwesa, 12.11.2020 (BA/gm)
Bei Kohlwesa stieß in der Nacht zum 12. November 2020 gegen 23:50 Uhr ein Personenzug mit einer Kuh im Gleis zusammen. Der Lokführer leitete sofort eine Schnellbremsung ein. Die Kuh erlag ihren Verletzungen. Die Bahnstrecke wurde gesperrt weil sich 10 weitere Weidetiere im Gleisbereich aufhielten. 

Die Bundespolizei und die Ortsfeuerwehren aus Breitendorf und Hochkirch kamen zum Einsatz und trieben die Tiere aus dem Gefahrenbereich heraus. Zusammen mit dem Tierhalter wurde der Elektrozaun der in der Nähe befindlichen Weide überprüft. Die Tiere hatten an einer Stelle den Zaun niedergetrampelt. Der Tierhalter prüft täglich den Zustand des Zaunes.

Die Bundespolizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen dem fahrlässigen gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr eingeleitet. Es wurden keine Fahrgäste verletzt und der Triebwagen an der Front beschädigt. Die Bahnstrecke wurde um 03:50 Uhr wieder freigegeben.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.