Archive
September 2021
M D M D F S S
« Aug    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Bundespolizei stellt mutmaßliche Graffitisprayer

Dortmund/Castrop-Rauxel, 31.12.2020 (BA/gm)
Vergangenen Dienstagnacht (29 Dezember 2020) konnte eine Streife der Polizei Dortmund zusammen mit Einsatzkräften der Bundespolizei einen mutmaßlichen Graffitisprayer am Haltepunkt Dortmund-Mengede stellen. Bei diesem fanden sie zudem noch Drogen auf.

Am vergangenen Dienstag, gegen 02.00 Uhr bemerkten Bahnmitarbeiter per Videoüberwachung am Haltepunkt Dortmund-Mengede zwei Personen, welche offensichtlich die Wand eines Treppenaufganges zu einem Bahnsteig besprühten. 

Einsatzkräfte der Polizei Dortmund konnten zusammen mit Bundespolizisten einen der Tatverdächtigen stellen. Bei diesem fanden sie zusammen mit mehreren Sprühdosen auch Betäubungsmittel auf.

Der 19-jährige Mann aus Castrop-Rauxel wurde vorläufig festgenommen und zur Wache am Hauptbahnhof in Dortmund verbracht. Die Sprühdosen und die Drogen wurden sichergestellt. Die Bundespolizei leitete ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.

Die Bundespolizei bittet Zeugen um Hinweise. Wer kann Angaben zu einem zweiten Tatverdächtigen machen? Hinweise nimmt die Bundespolizei unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 oder jede Polizeidienststelle entgegen.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.