Archive
September 2021
M D M D F S S
« Aug    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

S 13: Weitere Arbeiten für den Ausbau der S-Bahnstrecke

Gleis- Kabel- und Vegetationsarbeiten in verschiedenen Abschnitten • Sperrungen zwischen Troisdorf – Bonn-Beuel vom 19. Februar bis zum 1. April 2021

Düsseldorf, 15.02.2021 (BA/gm)
Der Ausbau der S 13 geht weiter voran: In der Zeit vom 19. Februar bis zum 1. April 2021 stehen in diesem Jahr erste größere Bauarbeiten zwischen Troisdorf bis Bonn-Beuel an. Um die Sperrpausen möglichst effektiv zu nutzen, bündelt die Deutsche Bahn (DB) Maßnahmen in allen Abschnitten. Die DB arbeitet unter anderem an Straßen- und Eisenbahnüberführungen sowie dem Rück und Neubau von Gleisen. Zudem stehen Kabeltiefbau, Kampfmittelsondierungen und Vegetationsarbeiten an.

Für die Ausbauarbeiten ist die Strecke zwischen Troisdorf und Bonn-Beuel in der Zeit von Freitag, 19. Februar bis Montag, 1. März 2021, für den Zugverkehr gesperrt. Züge der Linien RE 8 und RB 27 müssen in der Zeit von Freitag, 19. Februar 2021, 20:30 Uhr, bis Montag, 22. Februar 2021, 2 Uhr zwischen Troisdorf und Bonn-Oberkassel entfallen. Von Montag, 22. Februar 2021, 4.30 Uhr, bis Donnerstag, 25. Februar 2021, 2.30 Uhr, fallen die Züge zwischen Troisdorf und Niederdollendorf aus. Ab Donnerstag, 25. Februar, 4:30 Uhr, bis Montag, 1. März 2021, 6.30 Uhr, entfallen sie zwischen Troisdorf und Bonn-Oberkassel. Als Ersatz verkehren Busse. 

Von Montag, 1. März bis Donnerstag, 1. April 2021 ist jeweils eine Teilsperrung an den Wochentagen und eine Vollsperrung an den Wochenenden vorgesehen. Hier kommt es zu Teilausfällen auf den Linien RE 8 und RB 27. Zwischen dem 6. März, 11 Uhr, und dem 8. März, 15 Uhr, dem 20. März, 15 Uhr, und dem 22. März, 15 Uhr sowie dem 27. März, 17.30 und dem 30. März, 2 Uhr, zu Teilausfällen mit Schienenersatzverkehr zwischen Troisdorf und Bonn Beuel auf beiden Linien. In der Zeit von 1. März, 6 Uhr, und dem 6. März, 11 Uhr, dem 8. März, 15 Uhr, und dem 13. März, 11 Uhr, dem 15. März, 15 Uhr und dem 20. März, 11 Uhr, dem 22. März, 15 Uhr und dem 27. März, 17.30 Uhr sowie dem 30. März, 6 Uhr und dem 2. April, 21 Uhr kommt es zu Teilausfällen auf der Linie RE 8. Fahrgäste können alternativ die Linie RB 27 zwischen Troisdorf und Bonn-Beuel nutzen.

Folgende Arbeiten stehen während der Sperrpausen an
In Troisdorf finden an der Eisenbahnüberführung (EÜ) „Ahrstraße“ Kampfmittelsondierungen statt. Am Willy-Brandt-Ring werden neue Träger für die Eisenbahnüberführung eingehoben und Arbeiten an der Stützwand entlang der Gleise durchgeführt. Die Ahrstraße muss für diese Arbeiten ab Mitte Februar gesperrt werden. Verkehrsteilnehmer können dann die EÜ am Willy-Brandt-Ring nutzen. Eine Umleitung wird eingerichtet und entsprechend ausgeschildert.

Am Bahnhof in Friedrich Wilhelms-Hütte entsteht der neue Mittelbahnsteig für die S 13. An der Siegbrücke laufen die Arbeiten am Überbau weiter.

In Sankt Augustin sind Arbeiten an den Widerlagern der Straßenüberführung „Auf der Mirz“ vorgesehen. Am Bahnhof in Menden finden Arbeiten für den Gleis- und Kabeltiefbau statt. Entlang der Strecke von Sankt Augustin bis nach Bonn zur EÜ Am Burgpark erstellt die DB Entwässerungsanlagen und Leitungsquerungen.

In Bonn-Vilich finden im Bereich vom Burgpark über die Schultheißstraße bis zur Gerhardstraße Abbruch- und Verbauarbeiten statt. Der Bypass für Fußgänger und Radfahrer von der Schultheißstraße zur EÜ Am Burgpark wird fertiggestellt. Am Bahnhof in Bonn-Beuel sind Kampfmittelsondierungen und Vegetationsarbeiten geplant. Auch an der Straßenüberführung an der BAB 562 in Ramersdorf wird in der Sperrpause gebaut. Hierzu finden Sie weitere Informationen über die Plattform bonnbewegt und unter autobahn.de/

Allgemeine Informationen zum Ausbau der S 13
Die Schieneninfrastruktur des Eisenbahnknotens Köln wird umfassend ausgebaut. Der prognostizierte Bevölkerungszuwachs sowie steigende Fahrgastzahlen in Köln und in der Region erfordern eine deutliche Erweiterung der Infrastruktur.

Die S 13 verkehrt derzeit von Horrem über Köln und den Flughafen Köln/Bonn bis nach Troisdorf. Um Bonn und den Rhein-Sieg-Kreis über die S-Bahn an den Flughafen anzubinden, wird die S-Bahn-Linie erweitert. Von Troisdorf bis nach Bonn-Oberkassel wird die Strecke größtenteils um zwei zusätzliche Gleise erweitert und zwei neue Haltepunkte entstehen. Durch den Ausbau verbessert sich zudem die Verbindung zwischen Bonn und Köln.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.