Archive
Januar 2022
M D M D F S S
« Dez    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Wuppertal: Auseinandersetzung am Döppersberg

Bundespolizei greift ein

Wuppertal, 13.07.2021 (BA/gm)
Ein Mann (24) versuchte in der Nacht vom vergangenen Sonntag auf Montag (11./12. Juli 2021) am Busbahnhof Döppersberg in Wuppertal auf einen Jugendlichen (17) mit der Faust einzuschlagen. Bundespolizisten schritten ein und verhinderten ein Ausschreiten der Auseinandersetzung. 

Bundespolizisten nahmen eine lautstarke Auseinandersetzung wahr. Sie eilten zum Busbahnhof Döppersberg und sahen, wie der 24-jährige Deutsche versuchte den 17-jährigen Deutschen mit der Faust zu schlagen. Er verfehlte den Minderjährigen. Um den aggressiven 24-Jährigen aus Gevelsberg auf Distanz zu halten, zog der Jugendliche aus Wuppertal ein Taschenmesser und hielt es vor sich. Der Gevelsberger ließ vom Jugendlichen ab, woraufhin er das Messer wieder wegsteckte. Die eingesetzten Beamten nahmen dem Jugendlichen das Messer ab und brachten den 24-Jährigen zu Boden.

Als sich die aufgeheizte Lage entspannte, konnten die Personalien festgestellt werden. Der 24-Jährige wurde darüber unterrichtet, dass gegen ihn aufgrund der versuchten Körperverletzung ein Strafverfahren eingeleitet wird. Er wurde mit einem Platzverweis vor Ort entlassen. Das Messer des 17-Jährigen wurde sichergestellt. Zudem setzten die Beamten die Erziehungsberechtigten über den Sachverhalt in Kenntnis. Die Mutter holte den 17-Jährigen ab. Inwiefern sich der Jugendliche einer eventuellen Nötigung strafbar gemacht hat, wird im weiteren Verlauf geprüft.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.