Archive
Januar 2022
M D M D F S S
« Dez    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Unterbindungsgewahrsam: Schwarzfahrer will nicht aussteigen

Hannover, 07.08.2021 (BA/gm)
In der Nacht zum gestrigen Freitag mussten Bundespolizisten einen Mann (27) zwangsweise aus einem Regionalzug am Hauptbahnhof in Hannover holen. Anschließend konnte der Zug in den nächtlichen Abstellbereich fahren.

Der Zugbegleiter hatte die Bundespolizei gerufen, da der Deutsch-Niederländer nicht aussteigen wollte. Die Beamten mussten ihn letztlich fesseln und zur Dienststelle mitnehmen. Dabei leistete der Mann aus Nordrhein-Westfalen Widerstand. Er weigerte sich auch, mit den Beamten deutsch zu reden und sprach nur noch arabisch. 

Schon fünf Stunden vorher bereitete der Mann Ärger. Der 27-Jährige saß im Intercity-Express aus Wolfsburg. Er hatte keinen Fahrschein, wollte nicht bezahlen und sich nicht ausweisen. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten dann seinen Pass und ausreichend Bargeld.

Die Motive des Mannes blieben unklar. Ermittlungsverfahren wegen Widerstands und Leistungserschleichung wurden eingeleitet. Nachdem der Nordrhein-Westfale sich wieder beruhigt hatte, konnte er gehen.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.