Archive
April 2024
M D M D F S S
« Jan    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Bundespolizisten verhindern Angriff mit Flasche auf Bahnmitarbeiter

Gelsenkirchen, 31.01.2022 (BA/gm)
Am vergangenen Freitagmittag (28. Januar 2022) hielten alarmierte Bundespolizisten am Gelsenkirchener Hauptbahnhof rechtzeitig einen 44-Jährigen davon ab, auf einen Bahnmitarbeiter einzuschlagen. Stattdessen wurden die Beamten selbst attackiert.

Gegen 12:30 Uhr soll ein Mann aus Niedersachsen vor dem Hauptbahnhof Gelsenkirchen lautstark herumgeschrien haben. Bahnmitarbeiter sollen ihn des Bahnhofes verwiesen haben, weswegen sie nun den Unmut des Mannes auf sich zogen. Die alarmierten Bundespolizisten erkannten bereits beim Erreichen des Einsatzortes, wie der 44-Jährige mit einer Glasflasche in der Hand zunehmend bedrohlicher auf die Bahnmitarbeiter zuging. 

Die Einsatzkräfte näherten sich dem aggressiven Mann aus verschiedenen Richtungen, so dass der rückwärtige Beamte dem Niedersachsen die Flasche entreißen konnte.

Das zog wiederrum die Aufmerksamkeit auf die Polizisten, die daraufhin durch Spucken und mit Tritten angegriffen wurden. Ein junger Beamter wurde dabei am Bein verletzt. Zusammen mit Kräften der Polizei Gelsenkirchen gelang es, den Angreifer zu Fesseln und festzunehmen. Aufgrund seines Verhaltens wurde er direkt durch die Beamten der Polizei Gelsenkirchen in das Gewahrsam verbracht.

Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren, unter anderem wegen des Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ein.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.