Archive
September 2018
M D M D F S S
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Unterwegs mit dem Zug der Freiheit

Dresden, 02.10.2009 (BA/kmn)
BahnaktuellIn der Nacht zum 1. Oktober 1989 machten sich insgesamt fünf Sonderzüge vom Prager Vorort-Bahnhof Liben in den Bayerischen Grenzort Hof auf den Weg. An Bord Tausende Flüchtlinge aus der Deutschen Botschaft in Prag. Die Züge passierten nochmals das DDR-Gebiet jedoch ohne Stops. Trotz alledem formierten sich überall entlang der Routen zahlreiche Protest-Aufmärsche und begannen so eine friedliche Revolution die in die Geschichte eingehen sollte.

20 Jahre später, am 1. Oktober 2009 fuhr abermals ein ‚Zug der Freiheit‘. Dieser Sonderzug machte u.a. Stop in Dresden, Freiberg, Chemnitz, Plauen und Gutenfürst. Mit einem Fest wurde er dann im Bahnhof Hof erwartet. An Bord des Zuges befand sich gestern auch Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich, der sich die rollende Ausstellung zur friedlichen Revolution anschaute.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.