Archive
Februar 2023
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728  

Neubaustrecke Frankfurt a. M., – Mannheim

Bohrungen zur Baugrunderkundung zwischen Einhausen und Lampertheim-Neuschloß • DB untersucht Bodenbeschaffenheit, um exakten Verlauf der neuen Bahngleise zu ermitteln • Bohrungen bis zu 40 Metern Tiefe • Vorab Kampfmittelsondierung zur Absicherung der Bohrarbeiten

Frankfurt a. M., 30.08.2022 (BA/gm)
Von Anfang September 2022 bis voraussichtlich Anfang März nächsten Jahres finden im Auftrag der Deutschen Bahn (DB) zwischen Einhausen und Lampertheim-Neuschloß Erkundungsbohrungen statt. Mit den bis zu 40 Meter tiefen Bohrungen messen Experten die Zusammensetzung und Festigkeit des Bodens. Dies hilft den Planerinnen und Planern dabei, den genauen Verlauf der Neubaustrecke Frankfurt–Mannheim im Abschnitt zwischen Einhausen/Lorsch und Mannheim-Waldhof festzulegen.

Um die Bohrarbeiten abzusichern, suchen Fachleute zuvor das betroffene Gelände nach Kampfmitteln aus dem zweiten Weltkrieg ab. Den detaillierten Verlauf der neuen Bahnstrecke im Abschnitt Lorsch–Mannheim-Waldhof möchte die DB bis Ende 2023 erarbeiten. Die grundsätzliche Streckenführung steht mit der sogenannten Vorzugsvariante bereits seit November 2020 fest. 

Während der Sondierungs- und Bohrarbeiten kann es vorübergehend zu geringfügigen Lärmbelastungen kommen. Für die eventuell entstehenden Unannehmlichkeiten bittet die DB um Verständnis.

Über das Bahnprojekt Frankfurt–Mannheim
Die geplante neue Bahnstrecke zwischen Frankfurt am Main und Mannheim verbindet die Ballungsräume Rhein-Main und Rhein-Neckar und stellt in Zukunft eine zentrale Verbindung im Schnellfahrnetz der Deutschen Bahn dar. Für den ersten Abschnitt zwischen Zeppelinheim und der Nordanbindung Darmstadt hat die DB die Planfeststellungsunterlagen im November letzten Jahres beim zuständigen Eisenbahn-Bundesamt eingereicht. Für die weiteren Abschnitte erarbeitet sie die Planfeststellungsunterlagen in den kommenden Jahren. Weitere Informationen zum Projekt Neubaustrecke Frankfurt–Mannheim unter www.frankfurt-mannheim.de

Die Neubaustrecke Frankfurt–Mannheim ist Teil des Infrastrukturentwicklungsprogramms Frankfurt RheinMain plus, das gemeinsam vom Bund, dem Land Hessen, der Stadt Frankfurt am Main, dem Rhein-Main-Verkehrsverbund und der DB AG vorangetrieben wird. Weitere Informationen unter: www.FRMplus.de

Kommentieren ist momentan nicht möglich.