Archive
Februar 2024
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829  

Mann von Güterzug am Bremer Hauptbahnhof erfasst

Bremen, 31.08.2022 (BA/gm)
Bei der Kontrolle von Bahnanlagen ist am gestrigen Dienstagvormittag ein 51-jähriger Bahnmitarbeiter von einem durchfahrenden Güterzug erfasst worden. Mit schweren Beinverletzungen wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Bahnverkehr in Richtung Hannover und Osnabrück wurde von 10:07 bis 11:23 Uhr unterbrochen. Es verspäteten sich zahlreiche Züge. Der Unfallort ist wenige hundert Meter vom Hauptbahnhof entfernt. 

Nach ersten Ermittlungen der Bundespolizeiinspektion Bremen kontrollierte der DB-Mitarbeiter mit einem Fernglas die Oberleitungen der mehrspurigen Gleisanlagen in Höhe der Eisenbahnbrücke über der Bremer Parkallee. Der 51-Jährige trug eine Warnweste, stand aber zu dicht neben dem Gleis. Dabei wurde er zur Seite geschleudert. Der 39-jährige Lokführer des Güterzuges spürte einen Schlag an der Lok, konnte den Mann jedoch im toten Winkel des hohen Führerstandes nicht sehen. Er leitete bei 40 km/h eine Schnellbremsung ein. Dann leistete er erste Hilfe.

Die Feuerwehr und Rettungskräfte waren im Einsatz. Warum der 51-Jährige zu dicht am Gleis stand, ist noch unklar. Der Lokführer erlitt einen Schock und wurde abgelöst. Der 1.570 Tonnen schwere Güterzug – beladen mit Zellulose – war auf der Fahrt von Schweden nach Italien.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.