Archive
Dezember 2022
M D M D F S S
« Nov    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

VOR: Öffi-Nutzung für Ukrainer bis Ende Oktober 2022 verlängert

Einheitliche Mobilitätslösung für Flüchtende aus der Ukraine in der Ostregion umgesetzt

Wien, 04.10.2022 (BA/gm)
Nach Gesprächen mit Partnerunternehmen und Eigentümern setzt der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) eine einheitliche Regelung zur öffentlichen Mobilität für Flüchtende aus der Ukraine um: Die Freifahrt auf allen öffentlichen Verkehrsmitteln des VOR (inkl. Wiener Linien) gilt als Übergangslösung bis 31. Oktober 2022. 

Als Nachweis bei einer Kontrolle reichen die Reisedokumente. Ab 1. November 2022 stehen die bereits durch die ÖBB kommunizierten „ÖBB Not-Tickets“ zur Verfügung, welche für neu ankommende Flüchtende aus der Ukraine eine Weiterreise mit den Verkehrsmitteln der ÖBB ermöglichen.

In der Organisation des öffentlichen Verkehrs für täglich Millionen Fahrgäste ist ein koordiniertes Vorgehen aller Partner Erfolgsvoraussetzung, wie es im aktuellen Fall nunmehr gelungen ist.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.