Archive
Dezember 2022
M D M D F S S
« Nov    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Zeugenaufruf nach erheblicher Körperverletzung im Trilexzug in Radeberg

Dresden/Radeberg, 06.10.2022 (BA/gm)
Am Abend des 01.10.2022 kam es im Trilex von Dresden nach Radeberg, kurz vor dem Halt im Bahnhof Radeberg, gegen 21:45 Uhr zu einer Körperverletzung. Dabei trug der Deutsche erhebliche Verletzungen davon, die stationär in einem Krankhaus behandelt werden mussten. Der Geschädigte befand sich in Begleitung einer Frau, eines weiteren Mannes und eines Kindes. Alle Personen führten ein Fahrrad mit und bestiegen kurz vor 21:30 Uhr im Hauptbahnhof Dresden den Zug. 

Insbesondere das Fahrrad des Geschädigten war aufgrund seiner Bauart (u.a. sehr dicke Reifen, goldene Rückspiegel an einem hohen Lenker) sehr auffällig. Unmittelbar vor dem Halt in Radeberg soll es dann durch einen unbekannten Tatverdächtigen, in Folge eines kurzen Wortwechsels, zu einem unvermittelten Angriff gekommen sein. Dadurch ging der Geschädigte zu Boden, wo er weiter attackiert wurde. Der mutmaßliche Täter verließ in Radeberg den Zug und entfernte sich in unbekannte Richtung. Die Gruppe um den Verletzten verließ ebenfalls in Radeberg den Zug.

Die Bundespolizei sucht nach weiteren Zeugen, die Angaben zum Tathergang und dem mutmaßlichen Täter machen können. Hinweisgeber werden gebeten sich unter der Rufnummer 0351 / 81502 – 0 bei der Bundespolizei Dresden zu melden.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.