Archive
Februar 2023
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728  

Neue Straßenbahnstrecke ins Neustädter Feld

Bauarbeiten am Magdeburger Ring kommen schneller voran

Magdeburg, 08.12.2022 (BA/gm)
Für die neue Straßenbahntrasse der Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) ins Neustädter Feld laufen seit Oktober 2022 die Bauarbeiten am Magdeburger Ring. Die Sperrung einer Fahrspur in Fahrtrichtung Bundesautobahn 2 kann früher als geplant aufgehoben werden.

Die Herstellung der bauzeitlichen Fahrspuren auf dem bisherigen Mittelstreifen des Magdeburger Rings zwischen den Anschlussstellen Damaschkeplatz und Albert-Vater-Straße kommen schneller voran, als angenommen. Somit stehen spätestens ab Donnerstag, den 15. Dezember 2022 wieder zwei Fahrspuren in beiden Fahrtrichtungen zur Verfügung. Ursprünglich war dies erst zum 19. Dezember 2022 vorgesehen. Im Baustellenbereich gilt aber weiterhin eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h. 

Um diesen Zeitgewinn zu erreichen, muss in der Nacht von Freitag, den 9. Dezember auf Samstag, den 10. Dezember 2022 zwischen 21 Uhr und 5 Uhr in Fahrtrichtung Süden der Verkehr auf eine Spur verengt werden.

Über die Bauarbeiten
Die Bauarbeiten gehören zum Projekt „2. Nord-Süd-Verbindung für die Straßenbahn in Magdeburg“. Zwischen Hauptbahnhof/ Damaschkeplatz und Hermann-Bruse-Platz soll eine neue Straßenbahntrasse entstehen. Mit der 3,5 km langen neuen Strecke wird erstmals das große Wohngebiet Neustädter Feld mit 10.000 Einwohnern an das Straßenbahnnetz angebunden. Auch mehrere tausend Einwohner im nördlichen Stadtfeld, das Baudezernat, das Editha-Gymnasium am Lorenzweg und die dort neu geplante Sporthalle werden von dem Bauvorhaben mit umsteigefreier Verbindung ins Stadtzentrum profitieren.

Bei den Arbeiten am Magdeburger Ring muss zunächst eine intensive Erkundung auf Kampfmittelfreiheit erfolgen, da der Bereich Ziel zahlreicher Bombardements im Zweiten Weltkrieg war. Ein großer Schwerpunkt der Bauarbeiten wird die Verlegung und Neubau eines großen Mischwasserkanals (Durchmesser von zwei Metern) sein, der sich aktuell unter den Fahrspuren Richtung Norden befindet. Die eigentlichen Gleisbauarbeiten werden voraussichtlich 2024 starten.

Der Abschluss aller Bauarbeiten am Magdeburger Ring ist im Jahr 2026 vorgesehen.

Mehr Informationen: www.mvbnetzausbau.de

Kommentieren ist momentan nicht möglich.