Archive
Dezember 2021
M D M D F S S
« Nov    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Bauarbeiten in Stolberg

Düsseldorf, 24.03.2010 (BA)
Die Deutsche Bahn AG führt vom 25.3.2010, 6 Uhr, bis 26.3.2010, 20 Uhr, Bauarbeiten in Stolberg durch. Wegen der Bauarbeiten fahren am 25.3. und 26.3.2010, jeweils zwischen 8 Uhr und 18 Uhr, die Züge der Linie RB 20 (Euregiobahn) zwischen Aachen und Stolberg-Altstadt nicht durchgehend.

Für Reisende von Stolberg Altstadt in Richtung Aachen/Heerlen/Alsdorf-Annapark
Die Züge fahren planmäßig ab Stolberg/Altstadt. Die Züge enden in Stolberg Hauptbahnhof. In Stolberg Hbf besteht Anschluss an einen anderen Zug nach Heerlen und nach Alsdorf-Annapark.

Für Reisende aus Aachen/Heerlen/Alsdorf-Annapark in Richtung Stolberg-Altstadt
Die Züge fahren planmäßig von Heerlen und Alsdorf-Annapark und enden in Stolberg Hbf. Reisende nach Stolberg-Altstadt haben in Stolberg Hbf (auf Gleis 27) Anschluss an einen Zug nach Stolberg-Altstadt.

Wegen der Bauarbeiten kommt es am 25.3. und 26.3.2010, jeweils zwischen 8 Uhr und 18 Uhr, zu Zugausfällen der Linie RB 20 zwischen Eschweiler Talbahnhof und Stolberg Hbf. Statt dessen fahren Busse.

Reisende von Düren/Langerwehe in Richtung Aachen/Heerlen/Alsdorf-Annapark
Die Züge fahren planmäßig ab Düren und Langerwehe. Die Züge enden in Eschweiler Talbahnhof. Ab Eschweiler Talbahnhof verkehren ersatzweise Busse nach Stolberg Hbf, die auch in Eschweiler West halten. In Stolberg Hbf besteht Anschluss an die Züge nach Heerlen und Alsdorf-Annapark.

Für Reisende aus Aachen/Heerlen/Alsdorf-Annapark in Richtung Langerwehe/Düren
Die Züge fahren planmäßig von Heerlen und Alsdorf-Annapark und enden in Stolberg Hbf. Ab Stolberg Hbf verkehren ersatzweise Busse nach Eschweiler Talbahnhof, die auch in Eschweiler West halten. In Eschweiler Talbahnhof besteht Anschluss an Züge nach Langerwehe/Düren.

Die Reisenden werden durch besondere Fahrplanaushänge und Lautsprecheransagen in den Zügen und auf den Bahnsteigen rechtzeitig auf die Änderungen im Zugverkehr hingewiesen. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten. Handy, PDA oder Smartphonebesitzer haben die Möglichkeit sich unter bauarbeiten.bahn.de/mobile zu informieren.

Trotz des Einsatzes modernster Baumaschinen sind Lärmbelästigungen während der Bauarbeiten nicht immer zu vermeiden. Die Deutsche Bahn AG bittet die Anwohner in der Nähe der Baustelle hierfür um Verständnis.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.