Archive
November 2018
M D M D F S S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Baustart für Busbahnhof in Greifswald

Schröder: Kurze Wege zwischen Bus und Bahn

Schwerin, 27.07.2010 (BA)
Der Bau eines neuen Busbahnhofs in Greifswald hat begonnen. „Der neue Busbahnhof wird praktischer und fahrgastfreundlicher sein. Das Umsteigen zwischen verschiedenen Buslinien und der Bahn wird auf kurzen Wegen möglich. Der Greifswalder Busbahnhof wird damit zu einem der modernsten Umsteigeknoten im öffentlichen Nahverkehr des Landes“, sagte Verkehrsstaatssekretär Sebastian Schröder heute beim 1. Spatenstich in Greifswald.

Um das Umsteigen zwischen Bus und Bahn zu erleichtern, wird der neue Busbahnhof gegenüber dem heutigen Busbahnhof am Bahnhofsvorplatz errichtet. Er wird als überdachter Inselbussteig mit acht Bushaltestellen gebaut. Davon werden drei Haltestellen für den Stadtverkehr und fünf für den Regionalverkehr zur Verfügung stehen.

„Auch der Service am Busbahnhof selbst wird besser“, so Schröder. Zwei Anzeigetafeln werden die aktuellen Busabfahrtzeiten anzeigen. Auch ein Windschutz für wartende Fahrgäste wird errichtet. Gebaut werden soll außerdem ein Gebäude mit einem Warteraum für Fahrgäste, und einer Mobilitätszentrale mit Auskunft und Fahrkartenverkauf. In das Gebäude werden Aufenthaltsräume für Fahrdienstleiter und Busfahrer integriert.

Menschen mit Mobilitätseinschränkungen können in die am Busbahnhof haltenden Niederflurbusse nahezu höhengleich ein- und aussteigen. Und der neue Busbahnhof wird mit einem Blindenleitsystem ausgestattet, so dass sehbehinderte Menschen die Busse leichter erreichen können.

Der neue Busbahnhof soll Ende 2011 fertig sein. Von den Gesamtkosten in Höhe von rund 2,3 Millionen Euro werden mehr als 1,6 Millionen Euro über das Verkehrsministerium des Landes gefördert.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.