Archive
August 2022
M D M D F S S
« Jul    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Sperrungen des Leipziger Hauptbahnhofs sorgt für umfangreiche Fahrplanänderungen

Bauarbeiten am Leipziger HauptbahnhofLeipzig, 22.09.2011 (BA/kmn)
Im Zusammenhang mit der Anbindung des City-Tunnels Leipzig an die bestehende Infrastruktur nimmt die Deutsche Bahn am kommenden Wochenende verschiedene neu errichtete Gleise in Richtung Leipzig-Leutzsch im Bahnhofsvorfeld in Betrieb. Dafür sind umfassende Softwareanpassungen in den Elektronischen Stellwerken (ESTW) in Leipzig erforderlich. Aus diesem Grund kommt es am Wochenende 24./25. September 2011 zu umfassenden Sperrungen am Leipziger Hauptbahnhof.

Vom 24. September (6.00 Uhr) bis 25. September 2011 (14.00 Uhr) sind die Gleise 6 bis 13 (Westseite Leipziger Hbf) nicht befahrbar. Das betrifft die Streckenabschnitte Leipzig Hbf–Leipzig-Leutzsch, Leipzig Hbf–Leipzig-Plagwitz, Leipzig Hbf–Schkeuditz, Leipzig Hbf–Leipzig/Halle Flughafen, Leipzig Hbf–Leipzig Messe, Leipzig Hbf–Leipzig-Thekla.

Vom 24. September (22.30 Uhr) bis 25. September 2011 (6.00 Uhr) ist der gesamte Leipziger Hbf gesperrt. Neben den oben genannten Gleisen sind zusätzlich die Gleise 14 bis 23 (Ostseite Leipziger Hbf) nicht befahrbar. Das betrifft die Streckenabschnitte Leipzig Hbf–Gaschwitz, Leipzig Hbf–Leipzig-Liebertwolkwitz und Leipzig Hbf–Borsdorf.

Die Deutsche Bahn und die Mitteldeutsche Regiobahn haben für diesen Zeitraum ein umfassendes Verkehrskonzept auf den Weg gebracht und im Raum Leipzig folgendes dichtes Netz an Schienenersatzverkehr eingerichtet:

Ersatzbusse im Knoten Leipzig

Alle Fahrplanänderungen sind bereits im elektronischen Fahrplan hinterlegt und werden damit bei Reiseauskünften im Internet, an den Fahrkartenautomaten oder im Reisezentrum berücksichtigt.

Fernverkehrsverbindungen (betroffen von den 32-stündigen Sperrungen vom 24. September, 6.00 Uhr, bis 25. September, 14.00 Uhr)

  • Die ICE-Züge der Linie 28 Hamburg–Berlin–Leipzig–Nürnberg–München werden umgeleitet und halten nicht in Leipzig Hbf. Als Ersatz halten die Züge in Halle (Saale) Hbf und Bitterfeld. Zwischen Leipzig Hbf und Halle (Saale) Hbf bzw. Bitterfeld fahren Busse.
  • Die ICE-Züge der Linie 50 Frankfurt (Main)–Leipzig–Dresden werden umgeleitet und halten nicht in Leipzig Hbf. Als Ersatz halten die Züge in Leipzig/Halle Flughafen und Naumburg (Saale) und zusätzlich für zwei Züge in Leipzig Messe (ICE 1558 und ICE 1556). Zwischen Leipzig Hbf und Leipzig/Halle Flughafen fahren Busse.
  • Die IC-Züge der Linie 55/56 Oldenburg/Köln–Leipzig/Dresden beginnen und enden in Halle (Saale) Hbf bzw. Leipzig/Halle Flughafen. Zwischen Leipzig Hbf und Halle (Saale) Hbf bzw. Leipzig/Halle Flughafen fahren Busse.
  • Die Nachtzüge werden über Leipzig/Halle Flughafen umgeleitet und halten nicht in Leipzig Hbf.
  • Die Züge der InterConnex Leipzig–Berlin/Warnemünde beginnen und enden in Leipzig-Messe und halten nicht in Leipzig Hbf. Zwischen Leipzig Messe und Leipzig Hbf fahren als Ersatz Busse.

Nahverkehrsverbindungen (betroffen von den 32-stündigen Sperrungen vom 24. September, 6.00 Uhr, bis 25. September, 14.00 Uhr):

Folgende Nahverkehrsverbindungen können im genannten Zeitraum den Leipziger Hbf nicht anfahren und werden im Eisenbahnknoten Leipzig durch Busse ersetzt:

  • RE 5 Leipzig–Leipzig/Halle Flughafen
  • RE 10 Leipzig–Falkenberg–Cottbus
  • RE 11 Leipzig–Elsterwerda–Hoyerwerda
  • RE 12 Leipzig–Gera–Hof
  • RE 13 Leipzig–Dessau–Madeburg
  • RE 14 Leipzig–Halle–Stolberg
  • RB 51 Leipzig–Gera
  • RB 54 Leipzig–Dessau
  • RB 57 Leipzig–Lutherstadt Wittenberg
  • RB 125 Leipzig–Großkorbetha–Weißenfels
  • S 10 Leipzig–Halle

Mitteldeutsche Regiobahn

  • MRB 54 Leipzig Hbf–Delitzsch–Bitterfeld
  • MRB 115 Leipzig Hbf–Eilenburg Ost–Torgau

Nahverkehrsverbindungen (betroffen von den 32-stündigen Sperrungen vom 24. September, 22.30 Uhr, bis 25. September, 6.00 Uhr):

  • RE 6 Leipzig–Bad Lausick–Chemnitz
  • RE 8 Leipzig–Zwickau
  • RE 16 Leipzig–Adorf/Hof
  • RE 50 Leipzig–Dresden
  • RB 110 Leipzig–Döbeln–Meißen
  • RB 130 Leipzig–Zwickau
  • S 11 Leipzig–Borsdorf–Wurzen

Mitteldeutsche Regiobahn

  • MRB 2/70 Leipzig Hbf–Borna–Geithain
  • MRB 11 Leipzig Hbf–Wurzen
  • MRB 113 Leipzig Hbf–Bad Lausick–Geithain

Längere Reisezeiten
Die Reisenden werden gebeten, bei ihrer Reiseplanung die umfassenden Änderungen sowie geänderte Abfahrtsorte der Busse zu berücksichtigen und ggf. frühere Verbindungen zu nutzen, um Anschlusszüge zu erreichen.

Service-Personal am Bahnhof
An den Bahnhöfen Leipzig Messe, Leipzig Hbf, Schkeuditz, Leipzig-Leutzsch, Leipzig-Plagwitz, Leipzig-Liebertwolkwitz, Gaschwitz, Borsdorf, Leipzig/Halle Flughafen, Halle (Saale) Hbf und Bitterfeld setzt die DB zusätzliche Servicemitarbeiter ein, die den Reisenden behilflich sind. Reisende werden gebeten, sich vorab über ihre Reiseplanung zu informieren.

Informationen zu den Abfahrts- und Ankunftszeiten gibt es darüber hinaus an den Aushängen auf den Bahnhöfen, unter der Service-Nummer der Deutsche Bahn: BahnBau-Telefon 0800 5 99 66 55 (kostenlos), der Service-Nummer Mitteldeutschen Regiobahn: 0180 110 1617 sowie im MDR auf Texttafel 738 und im Internet unter www.bahn.de/reiseauskunft, www.bahn.de/bauarbeiten und www.mitteldeutsche-regiobahn.de.

Die Deutsche Bahn und die Mitteldeutsche Regiobahn bitten die Reisenden für die entstehenden Unannehmlichkeiten um Entschuldigung.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.