Archive
September 2020
M D M D F S S
« Aug    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

US-Bahnen denken um

Washington, 05.06.2008 (BA/DMM)
Mit Ausnahme des elektrifizierten Nord-Ost-Korridors herrscht in den USA bei Reise- und Güterzügen landesweit die Dieseltraktion vor. Das rächt sich jetzt. Der teure Treibstoff lässt Amtrak umdenken.

Die US-Bahngesellschaft Amtrak setzt neuerdings auf dem Keystone Corridor zwischen Philadelphia und Harrisburg (Pennsylvania) moderne Elektrolokomotiven ein, um Diesellokomotiven zu ersetzen. Damit soll einerseits Treibstoff eingespart und Emissionen reduziert werden. Zudem sollen die Reiszugverbindungen optimiert werden, so Amtrak.

In den Vereinigten Staaten laufen derzeit Planungen für mehrere Hochgeschwindigkeitsstrecken, die, wie z.B. in Deutschland, ebenfalls elektrisch betrieben werden sollen. Von Transrapid-Projekten haben sich die Amerikaner wie die Deutschen verabschiedet.
Quelle: Der Mobilitätsmanager

Kommentieren ist momentan nicht möglich.