Archive
März 2019
M D M D F S S
« Feb    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

60 Jahre Verband Deutscher Eisenbahn-Ingenieure

Der Verband Deutscher Eisenbahn-Ingenieure blickt stolz auf 60-jähriges Engagement bei der beruflichen Förderung seiner Mitglieder und des Spurgeführten Verkehrs zurück
Frankfurt a. M., 08.12.2009 (BA)

Am 10. Dezember 1949 wurden die Vereinigungen der Bahnmeister und Eisenbahningenieure, welche bis 1933 bestanden hatten, als Verband Deutscher Eisenbahn-Ingenieure e.V. (VDEI) neu gegründet. Damit war für Eisenbahningenieure aller Fachrichtungen wieder eine berufspolitische Heimat entstanden. Dieser Anlass wird am 11.12.2009, um 14:00 Uhr, im Mercure-Hotel in Duisburg festlich begangen.

In einer Festveranstaltung werden Bundesvorstand, Präsidium, Beirat sowie verdienstvolle und langjährige Verbandsmitglieder die Glückwünsche befreundeter Verbände und Organisationen entgegen nehmen.

Der Vorstand Transport und Logistik Dr. Karl-Friedrich Rausch von der DB Mobility Logistics wird in seinem Festvortrag auf „Eisenbahn im Wandel der Zeit“ eingehen. Weitere Vorträge – so u.a. von Prof. Dr. techn. Klaus Rießberger als Präsident der Union Europäischer Eisenbahn-Ingenieur-Verbände – stellen die Aufgaben und Herausforderungen des Eisenbahningenieurs gestern und heute dar.

Vom Minister für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen – Lutz Lienenkämper – werden in einem Grußwort u.a. Aspekte über die Stellung des Landes NRW bei der Förderung des Schienenverkehrs erwartet. Der Oberbürgermeister der gastgebenden Stadt Duisburg – Herr Adolf Sauerland – lässt es sich nicht nehmen, den Eisenbahningenieuren ebenfalls zu ihrem Jubiläum zu gratulieren.

Zum Abschluss der Festveranstaltung zeichnet der Präsident des VDEI – Herr Prof. Dr.-Ing. Lothar Fendrich – verdienstvolle Verbandsmitglieder mit dem Verbandsabzeichen in Gold aus.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.