Archive
August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Waldviertelbahn als wichtiger Tourismusfaktor in der Region

Sonderzüge „Mozarts Schmalspurbahn-Menuette“ anlässlich des Viertelfestivals

St. Pölten, 09.06.2018 (BA/gm)
Am 16. und 17. Juni 2018 bietet die Waldviertelbahn anlässlich des Viertelfestivals zwei Sonderfahrten unter dem Titel „Mozarts Schmalspurbahn-Menuette“ an. „Heuer findet das Viertelfestival im Waldviertel statt. Die Waldviertelbahn als wichtiger Tourismusfaktor in der Region durfte dabei natürlich nicht fehlen. Deshalb haben wir uns für unsere Fahrgäste zwei ganz spezielle Zugfahrten ausgedacht“, informiert der für den öffentlichen Verkehr zuständig Mobilitäts-Landesrat Ludwig Schleritzko. 

Am 16. Juni 2018 geht es mit dem Dampfzug von Gmünd nach Groß Gerungs und am 17. Juni 2018 von Gmünd nach Litschau. Abfahrt ist jeweils um 10 Uhr. „Im Zug werden die Fahrgäste vom Lanner-Strauss-Ensemble begleitet. Bei den größeren Bahnhöfen bleibt der Zug stehen und die Gäste würfeln ein Menuett, das dann unter Anleitung von zwei Tänzern mit dem Publikum getanzt wird. Zum Abschluss gibt es im Zielbahnhof – in Groß Gerungs im alten Heizhaus und in Litschau im Kulturbahnhof – ein Konzert mit Musik von Johann Strauss bei dem auch die neuen Mozart-Menuette aufgeführt werden“, erklärt NÖVOG-Geschäftsführer Gerhard Stindl.

Die Idee dahinter: Es gibt ein auf Mozart zurückgehendes musikalisches Würfelspiel, bei dem jeder einzelne Takt eines Menuetts mit einem Würfel gewürfelt werden kann. Für dieses Menuett ergibt das somit Milliarden Möglichkeiten, aus denen beim Würfeln in den verschiedenen Bahnhöfen geschöpft werden kann.

Das Viertelfestival Niederösterreich ist ein Projekt der Kulturvernetzung Niederösterreich. Es setzt sich aus vier Einzelfestivals zusammen, die in vier aufeinander folgenden Jahren – jeweils von Mitte Mai bis Mitte August – in einem Viertel stattfinden. Das dezentrale Konzept des Viertelfestival NÖ besagt, dass das Festival nicht an einem Ort stattfindet, sondern sich auf verschiedene Kulturprojekte an unterschiedlichen Standorten über das ganze Viertel verteilt. Eines dieser Kulturprojekte ist „Mozarts Schmalspurbahn-Menuette“.

Die Waldviertelbahn verkehrt von Anfang Mai bis 28. Oktober 2018. Im Juni ist sie auf der Strecke zwischen Gmünd und Groß Gerungs und auf der Strecke zwischen Gmünd und Litschau mittwochs sowie an Sams-, Sonn- und Feiertagen unterwegs. Während den Sommermonaten, also im Juli und August, steht die Waldviertelbahn dann täglich für die Fahrgäste zur Verfügung.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.