Archive
Dezember 2019
M D M D F S S
« Nov    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Simmerings Bezirkschef Stadler protestierte gegen Bau der 6er-Bim-Schleife

Wien, 24.04.2019 (BA/gm)
Mit einer Protestaktion hat Simmerings Bezirksvorsteher Paul Johann Stadler am heutigen Mittwochfrüh, gegen die Errichtung der Umkehrschleife der Straßenbahnlinie 6 mobil gemacht. Unterstützt wurde er dabei von Gemeinderätinnen und Gemeinderäten der Rathausklubs von FPÖ und ÖVP.

Die Schleife wird derzeit bei der Station Geiereckstraße errichtet und würde „unweigerlich in ein Stauchaos münden“, befürchtete Stadler. Zudem seien die Anrainerinnen und Anrainer bis September 2019 einer „massiven Lärmbelastung“ ausgesetzt. So lange werde der Bau der Schleife nämlich andauern, so Stadler. Die FPÖ- und ÖVP-Politiker machten am künftigen Standort der neuen Schleife mit Transparenten und Plakaten auf die möglichen Auswirkungen aufmerksam. 

Der für die Schleife ursprünglich angedachte Standort im 10. Bezirk sei von der dortigen Bezirksvorstehung blockiert worden, sagte Stadler. Dass die Stadtregierung das Projekt jetzt in Simmering umsetze, wollte er nicht hinnehmen: Immerhin habe das Bezirksparlament des 11. Bezirks mehrheitlich dagegen gestimmt. Öffi-Stadträtin Ulli Sima warf er vor, die Strecken der Linien 6 und 71 nur deshalb anpassen zu wollen, um die neue Linie 11 „zu rechtfertigen“. Laut Stadler bräuchte es aber keine neue Straßenbahnlinie, würde der 71er bis Kaiserebersdorf verlängert. Die Streckenführung der Linie 6 müsse so bleiben, wie sie ist, forderte Stadler.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.