Archive
Juli 2019
M D M D F S S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Bus bei brütender Hitze gestrandet

Polizei und Rettungskräfte helfen

Malschwitz, 13.06.2019 (BA/gm)
Die Fahrgäste eines Fernreisebusses mussten am vergangenen Dienstag am Parkplatz Löbauer Wasser an der BAB 4 einen unfreiwilligen Stopp einlegen. Wegen eines technischen Defektes blieb das Gefährt mit seinen rund 20 Mitfahrern in der sommerlichen Hitze liegen. Erst am Nachmittag bemerkte eine Streife der Bundespolizeiinspektion Ebersbach den havarierten Bus. Die Bundespolizisten mussten bei einer Frau mit Kreislaufproblemen Erste Hilfe leisten und stabilisierten sie wieder. Sie alarmierten umgehend weitere Rettungskräfte. Sanitäter brachten die Frau in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr Malschwitz und Beamte des Autobahnpolizeireviers Bautzen eilten ebenso zu Hilfe. 

Einige Fahrgäste setzten ihre Reise am Abend in einem Ersatzfahrzeug des Reiseunternehmens fort, weitere organisierten sich andere Abhol-/Mitfahrgelegenheiten. Eine Polizeistreife lotste den Bus mit seinen offensichtlichen technischen Defekten zur Reparatur in eine Werkstatt. Als sich hier die Klappen zu den Gepäckfächern wieder öffneten, bedankten sich die erleichterten Reisenden für die Betreuung durch die Bundespolizeistreife.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.