Archive
Juli 2019
M D M D F S S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

VRR stellt zusätzliche Züge für Kirchentags-Besucher bereit

Gelsenkirchen, 17.06.2019 (BA/gm)
Von Mittwoch, 19. Juni bis zum Sonntag, 23. Juni 2019 findet in Dortmund der 37. Evangelische Kirchentag statt. Für die Anreise der zahlreichen Besucher stellt der VRR auf verschiedenen SPNV-Linien Sonderfahrten zur Verfügung. Neben den Sonderfahrten werden auf den regulären S-Bahn- und Regional-Linien teilweise die Kapazitäten erhöht und die Takt-Zeiten ausgeweitet. 

Sonderleistungen auf verschiedenen SPNV-Linien

RE1
Die DB stellt auf der Linie RE 1 vom 19. bis 22. Juni um 23:09 Uhr Sonderzüge Richtung Hamm ein. Am Sonntag, 23. Juni ist der Regionalexpress ab 12:59 Uhr unterwegs.

Von Dortmund Hbf nach Düsseldorf Hbf. fahren zusätzliche Züge zwischen 19. und 22. Juni um 22:58 Uhr. Am Sonntag, 23. Juni ist der Regionalexpress ab 12:53 Uhr unterwegs.

RE4
Der RE 4 fährt am 20., 22. und 23. Juni zwei zusätzliche späte Leistungen in Richtung Düsseldorf Hbf mit Abfahrt in Dortmund Hbf um 0:08 Uhr und um 1:08 Uhr. Zudem wird zu den genannten Abfahrtszeiten am 21. Juni ein Sonderzug zwischen Dortmund und Hagen eingesetzt.

RE6
Die RE 6 verlängert ihren Linienweg von Flughafen Köln/Bonn am späten Abend mit Halt in Dortmund Hbf.

RE 11 (RRX)
Die RE 11 (RRX) fährt nur am 19. Juni um 22:39 Uhr eine Verlängerung der Regelleistung von Dortmund bis Hamm.

In der Zeit vom 19. bis 22. Juni ab 22:36 Uhr jeweils eine zusätzliche Leistung zwischen Düsseldorf und Hamm mit Halt in Dortmund Hbf.

In Gegenrichtung fährt der Zusatzzug ab 00:57 von Hamm nach Düsseldorf, ebenfalls mit Halt in Dortmund Hbf.

RE 57
Der RE 57 hält vom 19. bis 23. Juni auf seinem Linienweg im Zeitraum zwischen 9 und 20:15 Uhr zusätzlich in Dortmund Signal-Iduna-Park.

Ebenso in Gegenrichtung von Dortmund Hbf. nach Bestwig zwischen 8:40 Uhr und 20:40 Uhr.

Zusätzlich verkehrt am 21. Juni eine späte Leistung ab 0:25 Uhr von Dortmund nach Bestwig. Dabei entfallen die Halte in Dortmund Signal-Iduna-Park, Dortmund Hörde und Dortmund-Aplerbeck-Süd.

RB 51
Die RB 51 fährt am 20., 22. und 23. Juni zwischen 8:30 Uhr und 18:30 Uhr stündlich von Lünen Richtung Dortmund Hbf. In Gegenrichtung fährt die Regionalbahn ab 10 bis 18 Uhr stündlich nach Lünen.

Zusätzlich verkehrt die RB 51 am 20. Juni ab 23:52 von Dortmund nach Coesfeld.

RB 52
Die RB 52 fährt am 20. Juni morgens jeweils dreimal; 7:06 Uhr, 8:06 Uhr und 10:06 Uhr ab Lüdenscheid in Richtung Dortmund Hbf. Am 23. Juni ist die RB 52 nur zweimal unterwegs; 7:06 Uhr und 8:06 Uhr.

RB 53
Die RB 53 fährt am 20., 22. und 23. Juni zwischen 8:50 Uhr und 19:50 Uhr stündlich von Schwerte Richtung Dortmund Hbf. In Gegenrichtung fährt die Regionalbahn ab 7:50 bis 19:50 Uhr stündlich von Dortmund nach Schwerte.

Zusätzlich verkehrt am 21. Juni eine späte Leistung ab 0:23 Uhr von Dortmund nach Iserlohn. Dabei entfallen die Halte in Dortmund Signal-Iduna-Park, Dortmund Hörde und Dortmund-Aplerbeck-Süd.

S1
Die S1 fährt am 19. und 21. Juni ab Essen-Steele-Ost bis Dortmund etwa alle 20 Minuten ein Pendel in den Morgenstunden von ca. 6 Uhr bis 10 Uhr. Abends gibt es zwischen 18 und 0:00 Uhr unregelmäßige Zusatzfahrten.

Von Dortmund nach Essen-Steele-Ost pendelt die S1 zwischen 7:30 Uhr und ca. 10:00 Uhr und wieder ab ca. 19 Uhr bis 0:40 Uhr.

Am 20., 22. und 23. Juni pendelt die S1 halbstündlich ab 6:45 Uhr bis 9:45 zwischen Essen-Steele-Ost und Dortmund. Am 23. Juni zusätzlich noch von 10:15 bis 14:45 Uhr.

Abends fährt die S1 ab 18:45 Uhr bis 0:15 Uhr. Am Sonntag, 23. Juni allerdings nur bis 19:45 Uhr.

Von Dortmund in Richtung Essen-Steele-Ost fährt die S1 an den Tagen morgens ab 7:30 Uhr halbstündlich bis 10:30 Uhr. Am Sonntag, 23.Juni zusätzlich auch noch von 11 Uhr bis 14:30 Uhr.

In den Abendstunden fährt die S1 ab 19 Uhr bis 0:30 Uhr. Am Sonntag, 23. Juni allerdings nur bis 20 Uhr.

S2
Auf der S2 werden vom 19. und 22. Juni zwischen Gelsenkirchen und Dortmund Sonderzüge eingesetzt. Abfahrten in Gelsenkirchen sind um 20:22 Uhr, 20:51 Uhr, 21:20 Uhr, 21:55 Uhr, 22:25 Uhr, 23:21 Uhr und 23:56 Uhr. Dabei werden nicht alle Unterwegshalte bedient. Sonderzüge sind auch in Gegenrichtung unterwegs. Die Abfahrtszeiten von Dortmund sind um Gelsenkirchen um 7:09 Uhr, 8:12 Uhr und 8:45 Uhr.

Am 23. Juni verkehren Sonderzüge der S2 zwischen Dortmund und Gelsenkirchen um 7:09 Uhr, 8:12 Uhr, 8:45 Uhr und 9:41 Uhr.

Information zur Abreise
Für die Abreise in Richtung Köln stehen den Kirchentagsbesuchern RE-Sprinter zur Verfügung, die nur zum Ausstieg ab Dortmund halten. Die Abfahrtszeiten ab Signal-Iduna-Park sind um 12:10 Uhr und um 12:42 Uhr und führen über Gelsenkirchen, Essen-Altenessen, Oberhausen, Duisburg, Düsseldorf, Leverkusen, Köln Messe/Deutz und Köln Hbf.

Ab Dortmund Hbf. startet der RE-Sprinter um 12:26 und führt über Bochum, Essen, Mühlheim/Ruhr Duisburg, Düsseldorf, Leverkusen, Köln Messe/Deutz nach Köln Hbf.

Die Eintrittskarten für den Kirchentag sind KombiTickets und gelten auch gleichzeitig als Fahrausweis für beliebig viele Fahrten zu/von den Veranstaltungsorten in Dortmund in VRR-Verkehrsmitteln und in Verkehrsmitteln im WestfalenTarif.

Tages- und Abendkarten gelten jeweils an den genannten Veranstaltungstagen jeweils bis 3.00 Uhr des Folgetages. Dauer-, Förder- und Familienkarten sind im gesamten Veranstaltungszeitraum gültig.

Informationen zu Fahrtverbindungen erhalten Kirchentagsbesucher in der Fahrplanauskunft des VRR unter www.vrr.de oder in der VRR App.

Die Sonderleistungen auf einen Blick unter: https://www.vrr.de/de/aktuelles/

Informationen rund um den 37. Evangelischen Kirchentag finden Sie hier.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.