Archive
August 2019
M D M D F S S
« Jul    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

RE6 Chemnitz-Leipzig: Weiterer Zug kommt zum Einsatz

Zuverlässigkeit der Bahnverbindung wird ab Dezember 2019 spürbar verbessert • VMS-Forderung nach 5. Zuggarnitur erfüllt • Neue Dieseltriebwagen mit Fahrplanwechsel im Winter in Reserve • Verbindung damit normalisiert

Chemnitz, 09.07.2019 (BA/gm) ­
Ein weiterer Dieselzug kommt ab Dezember 2019 auf der Strecke Chemnitz-Leipzig (RE6) zum Einsatz. Er besteht aus zwei gekoppelten Triebfahrzeugen LINT 41. Sie verfügen zusammen über 258 Sitzplätze, sind durchgehend klimatisiert und barrierefrei.

Zurzeit kommen diese modernen Dieseltriebwagen bereits sporadisch auf der Strecke zum Einsatz – als Ersatz für defekte oder in Wartung befindliche Technik der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB). 

Die beiden LINT 41 bilden die vom VMS bereits länger geforderte dauerhafte zusätzliche 5. Zuggarnitur für RE6 und kommen dann zum Einsatz, falls die bislang eingesetzte Technik (Dieselloks ER 20) wieder ausfällt. Nach den Lokausfällen im Juni 2019 wird das Angebot auf der Strecke damit normalisiert.

VMS-Geschäftsführer Dr. Harald Neuhaus: „Ich danke unseren Partnern bei der MRB für diese Lösung.“ Der neue Zug kommt mit Fahrplanwechsel ab Dezember 2019 zum Einsatz. Dass es sich dabei erneut um einen Dieselzug handelt, liegt an der nicht vorhandenen Elektrifizierung der Bahnstrecke. Der Freistaat hat den Fahrdraht erst für 2028 in Aussicht gestellt.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.